Google Mail jetzt auch ohne Einladung

Jetzt ist Google Mail ab sofort für Alle verfügbar. Bislang musste man, um einen der begehrten Accounts (in Deutschland übrigens Google Mail) zu bekommen, eine persönliche Einladung eines Freundes oder Bekannten vorweisen, der selbst schon einen solchen Account besaß. Dies soll sich nun ändern und Google Mail zur freien Anmeldung bereitstehen. Der Dienst bietet seinen Nutzern eine Speicherkapazität von 2,5 Gigabyte, Spam-Schutz durch Google-Technologie, Unterstützung von 38 Sprachen, automatische Weiterleitung, POP3-Zugang sowie Instant-Messaging-Unterstützung. Die Webseite zur freien Anmeldung ist bereits online.

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen