Paint.NET Grafikprogramm

Auf meiner Arbeit habe ich immer mit wechselnden Arbeitsplätzen zu tun und oft sind es nur Kleinigkeiten die erledigt werden müssen. So benötige ich ab und zu ein kleines Werkzeug für Anpassungen von Bildern für z.B. Webseiten oder der Erstellung von simplen Grafiken. Das Zeichenprogramm Paint von Windows ist dazu meist, mit seinen nur grundlegenden Mitteln, wirklich nicht geeignet.

Als Alternative kann ich für diesen Fall Paint. NET empfehlen. Es ist in der Lage mit Ebenen zu arbeiten, hat bereits nützliche Effekte und Filter, sowie weitere hilfreiche Funktionen, um z.B. einen einfachen Button auf die Schnelle erstellen zu können:

Auch für einfache und häufig benötigte Korrekturen von Photos (Farbton, Kurven, Kontrast usw.) ist es ebenfalls geeignet.

Man darf nicht vergessen, dass es lediglich ein kostenloses Grafikprogramm ist und im Vergleich zu professioneller Software nur rudimentäre Funktionen bietet. Als kleiner Helfer ist es allerdings gut geeignet.

Weitere Informationen und die Downloadmöglichkeit gibt es auf der Homepage von Paint.NET

Über Torsten

Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen