Neue Hardware bei All-Inkl Managed Server

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Der Webhoster All-Inkl hat nach längerer Zeit seine Pakete für Neukunden bei den Managed Server Paketen verbessert. So gibt es z.B. für den kleinsten Server L jetzt folgendes Upgrade:

Managed Server L Managed Server L v4
CPU Familie Athlon 64 -> Athlon DualCore
RAM 1 GB -> 4 GB
Webspace 100 GB SATA -> 500 GB SATA

Der Preis von 99,95 Euro monatlich bleibt identisch. Einen kleinen Wermutstropfen dürfte es allerdings für Bestandskunden (so wie uns) geben, denn wer seinem bestehenden Server ein Upgrade spendieren möchte, muss die Einrichtungsgebühr in Höhe von 99,95 Euro erneut entrichten. Ein direktes Upgrade wird nicht angeboten. Es muss also ein neuer Server bestellt und später der alte Server wieder gekündigt werden. Der Umzug der Daten ist jedoch kostenlos durch den Support möglich

Ebenfalls sollte man sich auf jeden Fall mit dem Support in Verbindung setzen (so habe ich viele Mails ausgetauscht), ab wann der Umzug vom Abrechnungszeitraum am Besten passen würde, da man sonst in dem betreffenden Monat 2 Server plus Einrichtungsgebühren bezahlen müsste!

Wir haben bereits den neuen Server bestellt und warten jetzt auf die entsprechenden Zugangsdaten. Sobald diese angekommen sind, werden wir an den technischen Support eine E-Mail, mit der Bitte um Umzug aller auf dem alten Server befindlichen Daten, senden. Sobald dies dann geschehen ist, werden wir noch innerhalb der Frist den alten Server kündigen.

Ein richtiger Pluspunkt war ein Tip des Supports, wie ich doch noch etwas Geld sparen könnte. Da wir bei All-Inkl zwei Pakete (Privat Plus und Managed Server L) besitzen, haben wir bei der Neubestellung des Servers die PartnerID unseres Privat Plus Paketes angegeben und bekommen so 50 Euro Provision nach 6 Wochen gutgeschrieben.

Trotz der erneuten Fälligkeit der Einrichtungsgebühr, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen, um auf längere Sicht eine weiterhin gute Performance für unsere Webseiten zu erhalten. Nachdem ich mich etwas über die Einrichtungsgebühren und den Aufwand geärgert hatte, muss ich jedoch sagen, dass ich mich wieder über den freundlichen, kompetenten und ausführlichen Service gefreut habe und dies wieder das Hauptentscheidungsmerkmal war, bei dem Anbieter zu bleiben. Wer sich also zu diesem Schritt ebenfalls entschließt, der sollte unbedingt Kontakt mit dem Support aufnehmen, um nicht doppelt bezahlen zu müssen!

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite unter: http://all-inkl.com

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen