Vorverkauf von Windows 7

Es hat sich ja bereits herumgesprochen, dass ab dem 15.07.2009 der Vorverkauf von Windows 7 Home Premium E beginnt. Diese hier in Deutschland vertriebene Version wird jedoch ohne den Internet Explorer von Microsoft ausgeliefert (deshalb das E als Erweiterung). Wer sich an dem Ansturm beteiligt, hat dadurch die Möglichkeit, das neue Betriebssystem von Microsoft für 49,99 Euro zu erwerben. Wie gesagt, jedoch nur als Home Premium Version. Man erhält lediglich einen „Grünen Gutschein“ bzw. ähnliche Betätigungen (Bezugsrecht), dass man dieses Produkt dann zu dem Aktionspreis erhält. Wer eine, oder mehrere Lizenzen ergattert, muss sich also dann noch bis zum 22.10.2009 gedulden, da es erst ab diesem Zeitpunkt ausgeliefert wird.

Auch auf der offiziellen Seite von Microsoft steht bereits:

Ab 15. Juli finden Sie auf den Windows Webseiten Informationen zum Bezug des Vorverkaufsangebots für das Software-Paket von Windows 7 Home Premium E (unverbindliche Preisempfehlung 49,99 Euro).

Der Betriebssystemnachfolger von Windows Vista ist auf breites Interesse gestoßen. Aus vielen Ecken des Internets war zu hören, dass Windows 7 jetzt die Anforderungen erfüllt, welche die meisten Anwender bereits an Windows Vista gestellt hatten. Nicht zuletzt der Ansturm auf die Beta und Release Candidate Versionen von Windows 7 haben dies gezeigt.

Zu meinem Laptop hatte ich Vista Home Premium bekommen, habe jedoch nach wenigen Tagen den Release Candidate von Windows 7 installiert und ich muss sagen, dass ich deutlich eine Leistungsverbesserung bemerkt habe. Ich berichte an dieser Stelle bewußt nur über Windows Home Premium, da dies die Version ist, welche für die breite Anwenderschicht konzipiert ist. Aber back to topic…

Eine Bezugsquelle für diese Vorverkaufsversion ist Amazon. Dort findet man bereits den Hinweis:

Windows 7 Home Premium für 49,97 EUR Vorbestell-Aktion startet am 15.07. gegen 9:00 Uhr

Bitte besuchen Sie diese Seite zu diesem Zeitpunkt wieder. Der Artikel steht uns nur in begrenzten Stückzahlen zur Verfügung und wir rechnen damit, daß die vorbestellbare Menge zum Aktionspreis von 49,97 EUR sehr schnell ausverkauft sein wird. Aufgrund der hohen Nachfrage können wir pro Kunde nur Bestellungen in haushaltsüblichen Mengen akzeptieren.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass jetzt bei vielen ein großes Fragezeichen über dem Kopf steht, was Amazon bei dieser Aktion unter handelsüblichen Mengen versteht?! Also ich habe mich per Mail an Amazon gewendet und habe die Auskunft bekommen, dass ich mich mit einer Bestellmenge von 3 Lizenzen als Käufer noch im Rahmen der handelsüblichen Menge bewege. Dabei hatte ich ehrlich gesagt 1. nicht so schnell und 2. überhaupt mit einer Antwort gerechnet. Das war ein Pluspunkt für den Onlinehändler *grins*

Darüber hinaus werden wohl auch die großen Elektronikmärkte die Gutscheine verkaufen.

Vom 22.10.2009 – 31.12.2009 wird Windows 7 in den entsprechenden Vollversionen günstiger sein, als es bei Windows Vista der Fall war. Laut Angaben wird in dem Zeiraum z.B. Home Premium E für ca. 120 Euro zu bekommen sein. Ab 01.01.2010 muss man eventuell mit höheren Preisen rechnen.

Auf jeden Fall werde ich mich bemühen, für unsere PCs mehrere Lizenzen zu bekommen, da die Anzahl der Lizenzen für diese Aktion bei den Händlern begrenzt ist. Also scheint hier das Motto zu lauten „Der frühe Vogel fängt den Wurm.“

Wer also auch auf Aktionspreisjagd gehen möchte, sollte sich den Termin im Kalender deutlich vermerken… morgen ist es soweit ;)

Links: Offizielle Windows 7 Seite von Microsoft

Wer einen neuen PC oder Laptop mit Windows Vista ab dem 26.06.2009 erworben hat, der hat darüber hinaus die Möglichkeit, ein „fast“ kostenloses Upgrade zu erhalten. Leider ist diese Möglichkeit bei den meisten Händlern durch Erhebung einer Bearbeitungsgebühr nicht vollig kostenlos. Die Preise sind unterschiedlich, bewegen sich jedoch bei 20 -30 Euro. Einziger Vorteil,  bei der Upgrade-Aktion muss sich niemand über eine begrenzte Anzahl Lizenzen Gedanken machen.

Eine offizielle Infoseite zum Upgrade findet man ebenfalls auf den Seiten von Microsoft.

Ich übernehme keine Haftung für die weitergegebenen Informationen (Preise usw.). Die beste Devise ist immer, sich noch einmal direkt zu informieren.

Über Torsten

Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen