Java IRC Chat auf eigener Webseite

PJIRCImmer wieder bin ich mit der Frage und dem Wunsch in Berührung gekommen, auf der eigenen Webseite einen Chat einbinden zu können. So wird es bei den meisten Webhostern nicht gerne gesehen, wenn PHP basierte Chats für z.B. CMS eingesetzt werden, um den eigenen Besuchern eine Kommunikationsplattform zu bieten. Da sich diese Skripte immer wieder selber aktualisieren müssen, verursacht dies hohe Belastungen auf dem Server, die schon die ein oder andere Mail des Webhosters an den Kunden ausgelöst haben.

Ich möchte an dieser Stelle eine Variante zeigen, die recht flexibel ist und keinen Stress mit dem eigenen Webhoster verursacht.

Es gibt ein gutes Java Skript, dass diese Aufgabe erfüllen kann. Aber immer der Reihe nach. Zuerst benötigt ihr einen IRC Channel. Wie ihr euch einen auf Quakenet anlegen könnt, hatte ich hier bereits beschrieben. Eine andere Alternative wäre das Netzwerk iz-smart.net

Gegenüber Quakenet hat es den Vorteil, dass die Registrierung eines eigenen Channels einfacher ist. Die Hilfe auf iz-smart.net ist recht gut und sollte alle notwendigen Hinweise liefern. Schaut euch dazu am besten die Punkte „Erste Schritte“ und „ChanServ“ an. Unter dem Punkt „ChanServ“ ist der Gebrauch des Befehls „REGISTER“ unverzichtbar.

Kommen wir jetzt aber zu unserem Chat. Sobald ihr euren eigenen Channel eingerichtet habt und euch die folgenden Daten zur Verfügung stehen: Servername, Port und Channelname, kann es losgehen.

Anleitung zur Verwendung von PJIRC

1. PJIRC herunterladen

Geht dazu auf die Seite http://www.pjirc.com/downloads.php des Entwicklers und wählt als Download „Latest Version“ aus. Die ZIP Datei ist ca. 0,5 MB groß.

2. Entpackt den Inhalt der ZIP Datei auf eurem Rechner

3. Legt euch auf eurem Webspace einen neuen Unterordner (z.B. chat) an

4. Jetzt könnt ihr die entpackten Dateien in den von euch neu erstellten Ordner hochladen

5. Legt eine Kopie der Datei NormalApplet.html an und benennt diese in index.html um. Möchtet ihr die HTML Datei direkt aufrufen, könnt ihr natürlich auch einen anderen Namen wie z.b. Chat.html verwenden.

Für Einsteiger die Erklärung:

a. Setzt ihr später nur einen Link auf den Ordner z.b. www.meine-seite.de/chat so muss es eine index.html geben, die euch der Apache Webserver dann in den meisten Fällen automatisch aufruft.

b. Ihr könnt auch den Link direkt auf diese Datei setzen. Das Ganze würde dann z.B. so aussehen www.meine-seite.de/chat/chat.html

6. Öffnet die Datei index.html, oder wie auch immer ihr die Kopie der NormalApplet.html benannt habt und ändert folgende Werte als Minimum ab:

<applet code=IRCApplet.class archive="irc.jar,pixx.jar" width=640 height=400>

Mit den Werten width (Breite) und height (Höhe) könnt ihr die Gesamtgröße des Chatfensters anpassen. Es folgt jetzt eine Auswahl jener Parameter, welche unbedingt angepasst werden sollten, damit ihr eine Verbindung mit eurem eigenen IRC Channel herstellen könnt:

<param name="nick" value="Name_der_Gaeste_im_Chat">
<param name="host" value="Adresse_des_IRC_Servers">
<param name="command1" value="/join #Mein_Channel">
<param name="quitmessage" value="Auf Wiedersehen. Besucht unsere Homepage www.meine-seite.de wieder.">

Wie ihr sehen werdet, gibt es noch eine Menge anderer Parameter, die ihr anpassen könnt. Probiert einfach ein wenig herum.
Sobald ihr das erste Mal euren Chat aufruft, bekommt ihr eine Warnmeldung wegen der Ausführung des Java Skriptes. Diese müsst ihr zulassen, damit es genutzt werden kann. Es kann auch vorkommen, dass sich eure Firewall meldet. Auch hier bitte zulassen.

Alles was zwischen den Zeilen:
<applet code=IRCApplet.class archive="irc.jar,pixx.jar" width=640 height=400> und </applet> steht, könnt ihr in eine Webseite einbauen und euren Bedürfnissen anpassen. Wer diesen Java Chat in Aktion ansehen möchte, der kann unseren Beispielchat betreten.

Aus meiner Sicht ist es eine gute Möglichkeit einen Chat auf die eigene Webseite einbinden zu können, ohne große Vorkenntnisse zu haben. Er lässt sich relativ unkompliziert anpassen und bietet die wichtigsten Funktionen. Leider ist die „aktuelle“ Version schon mehrere Jahre alt. Aber er funktioniert.

Natürlich können alle die einen entsprechenden Client besitzen (z.B. mIRC, Nettalk, Pidgin usw.) auch darüber eine Verbindung zu eurem Channel herstellen. Dazu solltet ihr unbedingt die Daten Servername, Port und Channelname zur Verfügung stellen.

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

3 Kommentare zu Java IRC Chat auf eigener Webseite

    • Hallo MIKAEL und alle anderen, die wie ich mit bestimmten Ziel hierher gelangt sind und jetzt diegleiche Frage wie MIKEAL haben!

      Ich habe mir mal die Freiheit genommen, die verlinkte Seite mit der Wayback-Machine (archive.org/web/web.php) aufzurufen. Sie ist zwar nicht down, aber voller Fehler und wohl seit 2007 nicht mehr aktualisiert worden. Aus dieser Zeit habe ich einen Download-Link entnommen, der zu einer Version 2.1.1 führt. Auch ältere Versionen sind verfügbar, aber ich habe nicht weiter gesucht, ob nach 2007 noch weitere verfügbar gemacht wurden.

      Auf jeden Fall findet man das Projekt auf Sourceforge, wo auch die Download-Links der Seite hinführen. Die Dateien sind dort nachwievor hinterlegt.

      http://prdownloads.sourceforge.net/pjirc/pjirc_2_1_1_bin.zip?download

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. t3n.de/socialnews
  2. Eigenen IRC Chat einrichten (Quakenet) | NETZ-ONLINE

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen