Amerikaner stellen Fragen über YouTube zum Thema Internet

Auf dem offiziellen YouTube und Google Blog, bin ich auf eine schöne Idee gestoßen. YouTube bietet den Einwohnern der USA die Möglichkeit, dem Vorsitzenden der FCC (Federal Communications Commission), zum Thema „Zukunft des Internets in Amerika“, eigene Fragen zu stellen. Dies ist eines von vielen Interviews, in denen Führungskräfte der USA zu bestimmten Themen befragt werden. Den Einstieg bei diesem Format machte bereits direkt der Präsident Barack Obama.

Auch im Jahr 2010 gibt es immer noch Millionen Amerikaner, die nicht auf die im Internet verfügbaren Informationen zugreifen können. Obwohl das Internet seine Anfänge vor 20 Jahren in den USA hatte, gibt es dort immer noch Defizite in punkto Zugang zum Internet und den Verbindungsgeschwindigkeiten. Aus diesem Grund startet die FCC (Federal Communications Commission) am kommenden Dienstag (16.03.) den National Broadband Plan, bei dem eine Strategie vorgestellt wird, wie alle Amerikaner die Möglichkeit bekommen sollen, eine schnelle und auch erschwingliche Internetanbindung zu bekommen.

YouTube bietet die Möglichkeit, dem Vorsitzenden der FCC – Julius Genachowski, eigene Fragen zu der Zukunft des Internets in Amerika zu stellen. Diese Fragen können per Video (max. 20 Sekunden lang) oder als Text über CitizenTube von YouTube gestellt werden. Die besten Fragen werden durch die Nutzer selber gewählt und dann an Julius Genachowski weitergeleitet. Bis zum 14. März können diese Fragen eingereicht werden. Damit dies auch strukturiert abläuft, werden 7 Themenbereiche vorgegeben:

  • Zugang und Erschwinglichkeit
  • Mobiles Internet und WLAN
  • Sicherheit und Datenschutz
  • Digitale Wirtschaft
  • Internet in Schulen
  • Offenes Internet / Netzwerk Neutralität
  • Anderes (mehr zum Thema auf http://broadband.gov/)

Aus meiner Sicht eine spannende Idee, die ich mir auch in Deutschland wünschen würde.

Quellen: YouTube Blog und Google Blog

Über Torsten

Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen