Neue WebFTP Möglichkeit für All-Inkl Kunden

Heute hat der Webhoster All-Inkl die Alternative über eine webbasierten FTP Client auf den eigenen Webspace zugreifen zu können geändert. Bisher wurde net2ftp verwendet. Jetzt wird es durch WebFTP ersetzt. Somit hat man die Möglichkeit , direkt über einen Browser und ohne ein installiertes FTP Programm, Zugriff auf die eigenen Daten zu bekommen.

Aufrufen kann man die Seite über : http://webftp.kasserver.com

Wie ihr sehen könnt, gibt es auch die Möglichkeit über SSL eine Verbindung herzustellen.

Zur Vergrößerung bitte anklicken

Eine einzelne Datei darf nur eine maximale Größe von 200 MB haben und Archive (zip, rar, jar, tgz, tar, bzip2, bz, gz, gzip, z, tar.bz, tar.bzip2, tar.gz) können nach dem Upload automatisch entpackt werden.

Folgende Aktionen und Tools stehen für Dateien und Ordner als Auswahl zur Verfügung:

  • Umbenennen
  • Berechtigungen (chmod)
  • ZIP Archiv
  • Download
  • Archiv entpacken
  • Besitzrechte (chown)

Bei jeder Datei können über Icons folgende Aktionen genutzt werden:

  • Datei anzeigen
  • Datei öffnen
  • Datei bearbeiten

So kann mit z.B. nur einem Klick schnell eine .htaccess Datei direkt auf dem Webspace mit einem einfachen Editor angepasst und abgespeichert werden. Aus meiner Sicht ersetzt es nicht ein FTP-Programm wie z.B. das kostenlose Filezilla, allerdings ist eine gute Alternative.

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.