Neues Videotutorial zu VirtualBox

Kaum war Ubuntu 10.04 erschienen, bekam ich die ersten Meldungen, dass meine Anleitung zum Thema Gemeinsame Ordner in VirtualBox unter Ubuntu als Gast nicht mehr funktioniert. „Dasdarfdochwohlnichtwahrsein“ dachte ich mir und setzte mich daran es selber auszuprobieren. Siehe da, es geht… nicht. Naja eigentlich schon, doch leider mit nervigen Meldungen. Also habe ich die Damen und Herren der bekannten Suchmaschine losgeschickt, damit sie mir ein paar Hinweise geben.

Nachdem ich es ein paar mal erfolgreich einrichten konnte, hatte ich meinen Hauptartikel dazu aktualisiert und für die neue Ubuntu-Version entsprechend ergänzt. Gestern hatte ich die Prozedur aufgenommen und etwas bearbeitet. Herausgekommen ist ein passendes Tutorial, mit dem es wieder möglich ist, dauerhaft gemeinsame Ordner für Windows 7 als Host und Ubuntu 10.04 als Guest in der Virtualisierungssoftware VirtualBox einzurichten. Jetzt hat mein YouTube Kanal also ein neues Video. Falls wieder jemand fragt… nein, es gibt keinen Ton in dem Video!

Über Torsten

Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

1 Kommentar zu Neues Videotutorial zu VirtualBox

  1. Schade, dass du im alten Artikel nicht schon das neue Tutorial-video erwähnst, da ich kurz vor Schluss nicht wusste, dass man die Datei-Bearbeitung im Terminal mit STRG+x beenden kann…
    zum Glück habe ich dann den link hierher irgendwo tief in den Comments entdeckt! Danke auf jeden Fall für die Hilfe… jetzt hat es tatsächlich geklappt Dateien hin und her zu schieben! THX a lot!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen