Ja, ich höre Musik beim Bloggen

So lautet die Antwort auf  die Frage: „Was hörst Du für Musik beim Bloggen?„, denn das ist das Thema in dieser Woche beim Webmasterfriday. Daher werde ich euch jetzt beschreiben, womit und wie lange ich mich beim Bloggen berieseln lasse.

Überwiegend höre ich Musik an meinem Laptop, mit den guten alten Technics RP DJ Kopfhörern von Torsten. Die Kopfhörer sind zwar schon sehr alt und etwas marode, ;-) aber der Sound ist hervorragend. Es läuft dann der Windows Media Player, wo meistens eine Playlist mit aktuellen Titeln dudelt, welche dann immer wieder durchläuft.

Manchmal läuft auch nur ein einziger Titel im Player, was in der Regel dann mein aktuelles Lieblingslied ist. Ich merke das auch garnicht mehr so sehr, dass dort Musik läuft. Es ist halt schön, sämtliche Geräusche um mich herum auszublenden.

Wir haben auch ein richtiges Radio. Das nutze ich aber nicht so viel. Irgendwie läuft da zuviel Gerede und immer das Gleiche. Ok, ich höre zwar auch immer dasselbe, aber immerhin meine Lieblingsmusik. Das kann ein normales Radio schließlich noch nicht. Zum Thema Webradio, das höre ich auch eher selten. Wenn ja, dann vieleicht mal SAW Neuheiten.

Meine Lieblingsmusik

Am meisten höre ich Trance und aktuelle Title aus den Charts. Das hängt ganz von meiner Laune ab. Aktuell sind in meiner Playlist viele bekannte Interpreten vertreten.

Hier sind meine aktuellen Top10 meiner Playlist:

  1. Medina – You and i
  2. Madcon – Glow
  3. Edward Maya and Vika Jigulina – Stereo love
  4. Yolanda be cool & Dcup – We no speak americano
  5. Lady Gaga – Alejandro
  6. Unheilig – Geboren um zu leben
  7. Keri Hilson – I Like
  8. Iyaz – Replay
  9. Stromae – Alors On Danse
  10. Paul & Fritz Kalkbrenner – Sky and Sand

Wenn ich mal Lust auf was anderes habe, dann landet auch mal David Garret, 3 Doors Down, Soundtracks wie die von True Blood oder Rocky und zu Weihnachten auch die traditionellen Weihnachtslieder in meiner Playlist. Außer Techno und Heavy Metal, bin ich da offen für alles.

Warum und wie lange höre ich Musik beim Bloggen?

Musik hat eine beruhigende Wirkung auf mich und macht auch irgendwie glücklich. Sie entspannt und schirmt mich vor störenden Geräuschen ab. Ich kann mich besser konzentrieren, daher läuft sie immer, wenn ich am Laptop arbeite und das kann dann schon mal viele Stunden sein. Natürlich ist das auch von meiner Laune abhängig. Ich habe auch schon Kopfhörer aufgehabt, ohne das Musik lief! Da merkt man mal, wie viele Dinge man schon automatisch macht. :-)

Wie ist das bei euch? Hört ihr auch Musik beim Bloggen?

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

4 Trackbacks & Pingbacks

  1. Ich höre Musik beim Bloggen » Webmaster Friday, Musik » Chriz' Blog
  2. Multitasking: Bloggen und Musik
  3. Wingi's Netzfundstücke & Eigenversuche
  4. Musik liegt in der Luft–oder doch nicht ? – By Dennis

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen