Ausgemistet: Netz-Online

Wir haben mal wieder einige Dinge hier bei Netz-Online verändert. Nachdem ich vor Kurzem daheim umgeräumt hatte, wurden bei der Gelegenheit auch gleich einige Sachen entsorgt. So habe ich auch endlich unseren uralten HP Drucker zum Sperrmüll gebracht. Deshalb dachte ich mir, dass es hier im Blog auch mal wieder Zeit wird, etwas aufzuräumen und einige Beiträge zu aktualisieren.

Welche Dinge dies nun genau sind, dass erfahrt ihr in diesem Artikel. Wünsche und Anregungen sind uns sehr willkommen.

Plugins

In der Vergangenheit gab es wegen defekter Links bereits einige Beschwerden. Bei der Fülle an Artikeln, können wir unmöglich alle per Hand kontrollieren. Jetzt habe ich, dank dem Broken Link Checker Plugin von Janis Elsts, eine gute Lösung gefunden, damit es keine Links mehr gibt, die ins Leere führen. Das Plugin durchsucht vollautomatisch alle Links, auch die in den Kommentaren. Die Links werden erst einmal durchgestrichen und auf „nofollow“ gesetzt, bis ich sie kontrolliert habe. Sind sie wirklich defekt, kann ich den Link mit nur einem Klick entfernen.

Ich habe das SexyBookmarksplugin, so schön es auch war, wieder entfernt. Es wurde kaum von unseren Besuchern verwendet. Dafür sind jetzt der Wikio Votebutton und der Facebook Sharebutton hinzugekommen. Ich denke, die beiden neuen Buttons sind sinnvoller!

Leider musste ich auch das BackType Connect Plugin, welches für die Ausgabe der Retweeter unter dem Post veantwortlich war, deaktivieren. Leider hatte ich ein paar technische Probleme damit dem Plugin gehabt. Aus diesem Grund hatte ich das Plugin deaktiviert. Allerdings löscht das Plugin, sowie man es deaktiviert, alle bereits getweeten Beiträge aus der Datenbank. Toll! Ich habe zwar immer mehrer Sicherungen auf unserer externen Festplatte liegen, aber da ich das zu spät mitbekommen habe, wusste ich natürlich nicht, welche  Sicherung ich hätte nehmen sollen.  Es ist wirklich Schade, denn ich hatte selbst noch etwas geändert, damit nur die Bilder der Retweeter angezeigt werden, aber es ist nun einmal wichtiger, dass das Blog funktioniert. Sollte es jemals eine gut funktionierende Lösung geben, um die Twitterer als Bild unter einem Artikel anzeigen zu lassen, dann immer her damit.

Ich habe das DoFollow Plugin von Kimmo Suominen gegen das Nofollow Case by Case von Oliver Bockelmann ausgetauscht. Der Grund ist ganz simpel, so kann ich selbst noch bei einigen Kommtentatoren das ungeliebte „NoFollow“ hinzufügen. Natürlich nur bei den Spammern. ;)

Des weiteren ist das Related Posts by Category Plugin von Sergej Müller dazu gekommen. Wir hatten bisher einen Codeschnipsel von Frank Bültge im Einsatz. Der funktioniert auch sehr gut, aber da ich das Related Posts by Category Plugin bei mir im Blog verwende und es euch auch relevantere Artikel bietet, habe ich mich entschlossen auf das neue Plugin umzusteigen.

Kategorien

Eine neue Kategorie „Tipps“ ist hinzugekommen. Darin befinden sich in Zukunft die Links der Woche, damit etwas mehr Ordnung geschafft wird. Außerdem existieren seit einer Weile die Kategorien „iPad“ und „Android“. Hier wird Torsten in der Zukunft, mehr Artikel über nützliche Software und interessante Apps zu den jeweiligen Kategorien verfassen.

Die Blogroll

Die Blogroll wurde etwas entschlackt. Es befinden sich jetzt nur noch Blogs von Freunden und jene die wir aktuell gerne lesen, in unserer Blogroll.

Seiten

Wir haben vor Kurzem die „Hier Werben“ Seite aktualisiert! Es werden euch jetzt jeden Monat die aktuellen Besucher und Zugriffszahlen des Vormonats angezeigt. Also falls jemand Interesse an einer Werbefläche auf Netz-Online hat, wir bieten günstige Werbeplätze bereits ab 10,- Euro im Monat an. Weitere Werbemöglichkeiten könnt ihr auch gern auf Anfrage hin mit uns abklären.

Gastartikel

Hier auf Netz-Online ist vor kurzer Zeit der erste Gastartikel erschienen und wir würden uns über weitere aus den Bereichen Hardware, Software, Internet, Bloggen, Analyse, Seo, Onlineshopping und Gadgets etc. freuen. Wenn ihr Lust habt, einen Gastartikel für Netz-Online zu schreiben, dann nehmt mit uns Kontakt auf. Es lohnt sich, ihr dürft 2 Links unterbringen und bekommt so auch mehr Besucher.

Privates

Torsten und ich haben vor ein paar Wochen angefangen, über private Dinge, Fotografieren und alles andere zu bloggen. Sicher werden das die Meisten von euch bereits mitbekommen haben. Trotzdem möchte ich hier nochmal darauf hinweisen.

Das war es erstmal von unserer Seite! Habt ihr noch Fragen, so nutzt einfach die Kommentarfunktion. ;)

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

10 Kommentare zu Ausgemistet: Netz-Online

  1. Hi ihr Nachteulen :-)

    da habt ihr ja auch wieder einiges verändert – ich glaube, man hört nie auf, den Blog irgendwie umzubasteln. Die SexyBookmarks habe ich ja auch schon nach ein paar Monaten wieder entfernt – sieht zwar nett aus, aber so richtig dolle in der Funktion sind sie nicht. Ihr habt geschrieben, dass ihr nun einen Wikio-Button habt – ist der schon integriert ? Ich sehe keinen – nur als Hinweis, falls da vielleicht was schief gelaufen ist…ich kann euch dazu aber auch das Plugin von ppfeufer empfehlen. (Hat er extra geschrieben:)).

    Dann gute Nacht und liebe Grüße
    Jasmina

  2. Hallo Jasmina,

    Danke, für deinen Hinweis!
    Hm, ich weis auch nicht wo der Wikio Button hin ist?!

    In den anderen Artikeln wird er angezeigt, aber hier nicht. Ich habe den Button direkt von Wikio hier: http://www.wikio.de/tools/vote

    Ich werde mir aber das Plugin von ppfeufer auch mal anschauen, aber erst morgen. ;)

    Liebe Grüße
    Susi

  3. Holla die Damen :-)

    Damit der Button angezeigt wird, muss der Artikel natürlich auch erst ein mal bei Wikio angekommen sein. Das heisst, so lange Wikio von dem Artikel noch nichts weiss, gibt es auch keinen Button, Und da dieser Artikel gerade ein paar Minuten jung ist … nun ja, so schnell ist Wikio nicht :-)

    Aber ansonsten klingt das nach ner anständigen Aufräumaktion.

  4. Tja, in einem Blog gibt es immer zu tun. Ist wie im Haushalt: Biste hinten endlich fertig, kannste vorne wieder anfangen.

    Der Wikio-Button ist übrigens jetzt da und ganz wichtig: er funktioniert auch ;-)

  5. @Peter: Danke für die Info, ich hatte mir schon Sorgen gemacht. Was das Aufräumen angeht, ich bin noch nicht mal fertig, da man ja immer noch mehr Sachen findet, die man ändern könnte.

    @Chaosweib: Da stimme ich dir 100% zu. Kaum gesaugt, schon liegt wieder ein Hundehaar da. ;)
    Danke dir, fürs Ausprobieren meinen Wikio-Buttons! :D

  6. @peter: AHHHHH *dingdong* …das war jetzt ne glatte Erleuchtung für mich :D ..und ich habe mich auch schon so manches Mal gewundert, wo die Buttons in den Artikeln sind ..jaja, *räusper* :)

  7. Ausmisten kann manchmal sehr befreiend sein :) Fällt mir gerade ein, dass ich auch wieder einmal kaputte Links entfernen sollte. Mit Sexy Bookmarks habe ich die gleiche Erfahrung gemacht. Braucht viel Platz und bringt fast nix. Einige der Plugins, die du hier erwähnt hast, muss ich mir auf jeden Fall auch mal genauer anschauen. Mit meinem Related-Posts-Plugin bin ich z.B. auch nicht ganz zufrieden. So, und jetzt muss ich arbeiten (im Home-Office vergeht die Zeit immer so rasend schnell, aaaaah)! :) Liebe Grüsse

  8. @Barbara: Oh ja, ich mache das zu gerne. Im Blog geht es mir wie daheim, ich mag es nicht wenn es zu voll und unübersichtlich wird.

    Das Related-Posts-Plugin was ich jetzt hier verwende, funktioniert auch noch nicht so einwandfrei. Eigentlich sollen nur ähnliche Beiträge anhand derselben Kategorie angezeigt werden und das macht es bisher noch nicht ganz richtig.

    Liebe Grüße Susi

  9. Kennst Du das „Yet Another Related Posts Plugin“(YARPP? Da kann man einstellen ob nach Kategorie oder Tag gesucht werden soll. Ob die Überschrift oder Text berücksichtigt werden soll usw. Ich bin ganz zufrieden damit.

  10. @Chaosweib: Ja, das kenn ich, danke für den Tipp. Das Plugin ist mir persönlich zu groß. Ich mag eher die schlankere Variante.

    Der Sergej Müller, der auch das Antispam Bee entwickelt hat, schreibt immer sehr gute, einfache und schlanke Plugins. Wir haben keine 256MB Memory und da kann ich und mag auch ich nicht so viele Plugins installieren. Deswegen auch das Ausmisten ;)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen