Die dünnsten Äpfel der Welt: Neue MacBook Air-Modelle im Mini-Format

Nicht, dass wir nicht an tägliche technische Neuheiten im Bereich IT und Computer gewohnt wären – dennoch überraschen einige Unternehmen stets wieder mit Innovationen, die die an sich ebenfalls bereits hochwertigen Produkte der Konkurrenz noch überragen. Aktuell fällt einmal mehr der Name Apple.

Die beliebte Marke hat sich erneut seinen ohnehin schon populären MacBooks Air gewidmet und diese nun in besonders edlem, da überaus flachem Design herausgebracht. Möglich ist dies, weil beim Einbau auf für den Laien essenziell scheinende Komponenten schlicht verzichtet wurde: auf ein Laufwerk für DVDs ebenso wie auf eine Festplatte.

 

Die neuen Apple Notebooks kommen in 11 oder 13 Zoll, sind jeweils überaus schnell und kompakt und verfügen beide über den Grafikprozessor Nvidia Geforce 320M mit 256 MB DDR3 SDRAM. Des Weiteren ähneln sie sich ob besonders kurzer Startzeit, geräuscharmer Nutzung, Leichtigkeit und ihren beleuchteten Keyboards. Die Software iLife 11 zählt in beiden Fällen zum Lieferumfang.

Unterschiede sind angesehen von der Größe hinsichtlich Prozessor, Flash-Speicher und SD-Kartenlesegerät zu verzeichnen: Das MacBook Air mit dem 13 Zoll messenden Display kommt mit einem 1,86-GHertz-Core-2-Duo-Prozessor von Intel mit sechs MByte, 128 bis 256 GByte Flash-Speicher und mit einem SD-Kartenlesegerät. Das kleinere Modell hingegen verfügt über einen 1,4-GHertz-Intel-Core-2-Duo-Prozessor mit 3 MByte, einen Flashspeicher von 64 bis 128 GByte und muss ohne SD-Kartenlesegerät auskommen.

Die neuen Apple Notebooks sind wahrlich stilvoll und auch im Großen und Ganzen hinsichtlich ihrer Ausstattung. So können nur einige wenige Nachteile ins Feld geführt werden: geringe Speicherkapazität, wenig Anschlussoptionen und keine Möglichkeit der Aufrüstung.

Applefreunde, denen Optik und Ausrüstung am Herzen liegen, werden dennoch mit den neuen MacBooks Air Mini ihre reine Freude haben.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen