Tool zur Synchronisation und Datensicherung- Allway Sync in Version 11 erschienen

Heute wurde die Version 11.0.0 von Allway Sync veröffentlich. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören: die Unterstützung von ZIP-Archiven, aktualisierte Sprachdateien und viele verschiedene behobene Fehler. Mit dem Tool könnt ihr mehrere Verzeichnisse und Dateien synchronisieren bzw. Backups erstellen. Ich nutze es zum Beispiel schon seit Monaten, um Dateien auf meinem lokalen Netzlaufwerk mit meinem PC zu synchronisieren. Das Programm ist wirklich einfach zu bedienen und hat bisher, auch bei größeren Datenmengen, keine Probleme gemacht.

Ihr könnt mehrere „Projekte“ anlegen, in denen ihr verschiedene Quellen und Ziele festlegen könnt. Für jedes dieser Projekte sind verschiedene Optionen konfigurierbar: Synchronisationsregeln, Automatische Sicherung, Filter, Datensicherung, Fehlerbehandlung usw.

Das Tool sychronisiert auch nicht gleich los, sondern bietet mit der Analysefunktion die Möglichkeit, erst einmal einen Blick auf die Änderungen zu werfen, um eventuelle Konflikte auch noch per Hand beseitigen zu können. Die eigentliche Synchronisation kann man einfach mit nur einem Klick starten.

Folgende Ziel- und Quelltypen können verwendte werden:

  • Windows Ordner
  • Removable Drive (Wechseldatenträger wie z.B. USB Sticks, externe Festplatte, Digitalkameras oder Smartphones)
  • Netzwerkordner
  • Archive (ZIP)
  • FTP-Server
  • Amazon S3
  • OffsiteBox.com
  • WebDAV
  • MS Active Sync

Es gibt für USB-Sticks und Externe Festplatten auch eine Allway Sync ’n‘ Go 11.0.0 Version, die nicht installiert werden muss. Es gibt sogar eine weitere Version für die Verwendung in Portableapps.

Die Software kann für den privaten Gebrauch kostenlos eingesetzt werden. Alle anderen Nutzer müssen eine Lizenz kaufen. Aktuell ist sie für $19.95 USD zu haben (regulär $29.99 USD). Jede weitere Lizenz kostet dann nur $9.95 USD. Aus meiner Sicht ist das Tool sein Geld wert.

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

2 Kommentare zu Tool zur Synchronisation und Datensicherung- Allway Sync in Version 11 erschienen

  1. Gute Beschreibung.Ich habe das Tool schon öfter (in einer älteren Version allerdings) eingesetzt. Es ist wirklich einfach zu verstehen und zu bedienen. Selbst in der Firma setzen wir es teilweise ein und es ist sein Geld wert!

  2. Hallo Bine,

    mir hat an dem Tool auch auf anhieb die einfache Bedienung gefallen. Die meisten vergleichbaren Tools erschlagen einen förmlich mit Optionen. Dazu kommt noch, dass es auch gut beschriftet ist (siehe letzten Screenshot)

    Gruß Torsten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen