Es wird ruhiger auf Netz-Online

Es ist noch nicht lange her, dass es das  Thema beim Webmaster Friday war und im Augenblick trifft es bei uns zu. Es wird etwas ruhiger auf unseren Blogs werden. Da ich in meinem Beitrag auch dazu geraten habe, sich kurz über eine Pause oder Veränderung zu äußern, möchte ich dies an dieser Stelle auch machen.

Was sind die Gründe?

Diese sind rein privat. Im Grunde ist es lediglich Zeitmangel, da momentan andere Dinge in unserem Leben eine höhere Priorität haben (müssen). Was mich betrifft, da kann ich euch verraten, dass sich meine Magisterarbeit an der Otto von Guericke Universität dem Ende zuneigt und ich dafür Platz und Konzentration in meiner Waffel brauche ;)

Susi und ich, wir werden euch also erhalten bleiben, jedoch wird es auf Twitter, Facebook und Co. deutlich ruhiger werden. Da ich schon einige Tage etwas weniger in den Blogs oder den anderen Plattformen aktiv bin, kann ich euch sagen, dass es echt mal wieder gut tut. Auf der einen Seite ist es sehr entspannend, sich über etwas weniger Dinge Gedanken machen zu müssen, auf der anderen Seite fehlt einem ein wenig der Kontakt zu den vielen netten Menschen (z.B. die befreundeten Blogger) im Netz.

Es geht also weiter, nur momentan zwei Gänge tiefer. So will ich euch zumindest schon einmal verraten, dass ich auch schon wieder ein neues Gewinnspiel plane. Ich denke, dass nach meinem Abschluss auch wieder mehr auf Netz-Online passieren wird und ich auch wieder etwas mehr Elan und Herzblut hineinstecken kann, als dies (zugegeben) in der letzten Zeit der Fall war. Um ehrlich zu sein, aktuell fehlt mir auch ein wenig die Lust. Da ist es aus meiner Sicht auch wesentlich besser, etwas Abstand zu gewinnen.

Wir sind also noch da und erreichbar, unser aktiver Output wird sich jedoch verringern. Mehr gibt es an dieser Stelle eigentlich auch nicht zu schreiben ;)

In diesem Sinne… Viele Grüße

Torsten & Susi

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

9 Kommentare zu Es wird ruhiger auf Netz-Online

  1. Hi ihr zwei,

    dass ist ja echt schade, der Blog wird ja immer besser und besser und nun sowas. Aber so ist das Leben, ich hoffe Du entdeckst bald wieder mehr Lust. ;-)

    Viele Grüße

  2. Hallo Jutta und Frank. Wir sind ja nicht komplett weg von der digitalen Oberfläche, nur eben weniger aktiv ;) So eine Arbeit schreibt man nicht mal eben nebenbei und daher habe ich mich entschlossen, mich voll und ganz darauf zu konzentrieren. Neue Artikel werden hier trotzdem weiterhin erscheinen, wenn ich wirklich Lust und Zeit dazu habe. Susi wird aber auf Schmunzelbiene noch etwas aktiver bleiben.

    Viele Grüße
    Torsten

  3. Hey ihr Zwei,

    schade ist sowas immer, wobei es eben auch immer andere Dinge geben wird, die auch mal höhere Priorität genießen dürfen ;-)

    grüße Ralf

    • Hallo Ralf,

      genau so sehe ich es auch und da ich momentan auch etwas entspannter bin, ist es leider ein eindeutiges Zeichen, dass es dringend notwendig war.

      Viele Grüße
      Torsten

    • Hallo Chriz, ich werde Netz-Online ja nicht vollständig einstauben lassen. Der Abstand zwischen den einzelnen Beiträgen wird nur etwas größer ;)

      Viele Grüße Torsten

  4. Tcha ihr beiden – Dann wünsche ich Euch eine schöne und vor allem etwas ruhigere Zeit (nicht, dass ihr euch nun etliche andere Dinge aufhalst!).

    …und ich freue mich, wenn ihr irgendwann wieder zurück seid!

    Viele liebe Grüße
    Jasmina

  5. Kann mir sehr gut vorstellen, dass so eine Magisterarbeit die volle Konzentration erfordert. Ist bestimmt kaum schaffbar, nebebei noch einen Blog zu führen. Aber dass nebenbei noch die Lust fehlt, ist schade. Vielleicht hängt das ja aber auch alles miteinander zusammen… wann ist der Abschluss denn geschafft, also wann die Arbeit abgegeben? Wann können wir uns wieder auf neue Beiträge freuen=

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen