INTERNETHANDEL Titelthema – 15 lukrative Marktnischen im E-Commerce

Ein weiterer Monat ist um und somit gibt es einen weiteren Einblick in den Inhalt des Magazins INTERNETHANDEL (ehemals Auktionsideen). Das Thema der Ausgabe (Nr. 90, 04/2011) lautet „Gute Zeiten für Nischenhändler: INTERNETHANDEL stellt 15 lukrative Marktnischen im E-Commerce vor“.

Wer im Internet als Händler beginnen möchte, muss sich meist gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Vielen Anfängern gelingt dies jedoch nicht und sie scheitern schon nach kurzer Zeit. Aus diesem Grund wird Einsteigern bei der Konzeption ihrer Geschäftsidee geraten, sich eine Marktnische zu suchen.

Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass die Anzahl der potentiellen Mitwettbewerber und der dadurch vorherrschende Preiskampf, im Vergleich zu anderen hart umkämpften Bereichen, eher gering ist und bessere Chancen bietet, am Markt zu bestehen. Wer sich schnell als Experte oder Spezialist in dem eigenen Produktbereich positionieren kann, der hat hier wesentlich größere Chancen. Dabei ist es wichtig, ein eigenes Interesse an den Produkten zu haben und dies auch den Kunden zu kommunizieren. Ein weiterer Vorteil in der Nutzung von noch nicht bzw. kaum umkämpften Marktbereichen, besteht in den guten Möglichkeiten für das eigene Suchmaschinenmarketing und die Ausrichtung auf eine klar definierte Zielgruppe.

Die wichtigste Frage an dieser Stelle dürfte jedoch sein, wie man überhaupt eine entsprechende Marktnische entdeckt und sie für das eigene geschäftliche Konzept nutzt. Das Titelthema im April stellt 15 erprobte Konzepte vor, die bei der Entwicklung der eigenen Geschäftsidee helfen können. Dazu werden wie immer verschiedene Beispiele aus der Praxis vorgestellt.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe vom Magazin INTERNETHANDEL sind:

  • Frühling 2011: Die wichtigste Zeit für Verkäufer der Kategorie Garten
  • 6 Strategien zum systematischen Aufspüren von Marktnischen
  • Geschäftsidee: Geschenke mit individuell bedruckten Torten
  • Rechnungs- und Ratenkauf im Internet

Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite: www.internethandel.de

Hinweis: Dieser Artikel wurde honoriert. Ich berichte hier lediglich objektiv über den Inhalt der aktuellen Ausgabe des erwähnten Magazins.

 

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

4 Kommentare zu INTERNETHANDEL Titelthema – 15 lukrative Marktnischen im E-Commerce

  1. ja nischen sind was feines. Man kann hier mit recht wenig aufwand im Bekanntheitsgrad im Internet recht schnell steigen und die passende Kundenklientele finden. Allerdings sind solche Nischen auch immer begrenzt was das Marktpotenzial angeht. Man sollte da schon immer genau abschätzen wie viel arbeit man in ein solches Projekt setzt…

    Denn auch wenn man fast 100% der Kunden hat kann es zu wenig sein sich nur darauf zu konzentrieren wenn es nur sehr wenige Kunden sind.

  2. Ich kann bei diesem Thema Dennis nur anschließen. Es ist relativ einfach eine Webseite in einem kaum umkämpften Gebiet bekannt zu machen, allerdings hat es meist auch einen Grund warum diese „Nischen“ nicht so beliebt sind. Es lässt sich unter Umständen ebend nicht so viel Geld damit verdienen.

  3. Nur alleine zu denken, dass wenn man durch ein Nischenprodukt am Markt sofort gute Umsätze machen kann ist fatal. Wichtig bei einer Nische ist die Auswahl verschiedener Produkte (Produktvielfalt). Nur so kann man am Markt bestehen und Geld umsetzen und auch verdienen.

Kommentare sind deaktiviert.