Galaxy on Fire 2 – System- und Planetenübersicht


Ich habe mir vor einiger Zeit wieder ein neues Spiel für mein iPad gegönnt. Es ist zwar nicht neu im Store, aber ich hatte es mir ab und zu angesehen. Jetzt habe ich mir die Weltraumsimulation Galaxy on Fire 2™ doch gekauft. Das Spiel erinnerte mich ein wenig an Freelancer. Auf der Suche nach ein paar Tipps und Tricks, bin ich auf einige Informationen gestoßen, aber irgendwie fehlten mir noch eine Übersicht der Systeme und der Planeten.

Aus diesem Grund habe ich euch zwei druckfreundliche ;-) Dokumente erstellt. Die erste Übersicht ist eine deutsche Galaxiekarte mit den Systemen und deren Verbindungen untereinander. Darüber hinaus seht ihr auch, welche Rasse das jeweilige System bevölkert und in welchem Add-On es verfügbar ist. Die zweite Datei ist eine Tabelle mit allen Planeten, inklusive der Erweiterungen Valkyrie und Supernova. Dort findet ihr Informationen wie Planetennamen, Tech-Level, Sprungtor, Gefahr, Add-On und von welchem Volk sie bewohnt werden.

Achtet bitte darauf, dass es auch Systeme gibt, die nur mit dem Add-On verfügbar sind, welches ich natürlich auch kaufen musste :)
Damit es euch nicht zu langweilig wird, habe ich die beiden Dokumente in Google Docs (jetzt Google Drive) erstellt und ihr könnt sie gern bearbeiten, falls ihr noch Ergänzungen habt. Ihr könnt mir aber auch weitere Hinweise über das Kontaktformular oder per E-Mail zusenden.

Übersicht der Planetensysteme in Google Drive

Übersicht der Planeten in Google Drive

Hier gibt es die beiden Dateien auch als PDF (Stand:28.04.13):

Übersicht der Planetensysteme (Galaxiekarte) (PDF)

Übersicht der Planeten (inklusive Techlevel) (PDF)
Kleiner Nachtrag: Offensichtlich, gab es Aktualisierungen in den Dokumenten, die nicht von mir vorgenommen worden sind. Dafür wurde es ja aber auch freigegeben. Ich möchte mich also bei dem- oder denjenigen herzlich dafür bedanken ;)

Galaxy on Fire 2 - Galaxiekarte Vorschau

Es gibt in der Übersicht ein paar Planetensysteme, zu denen es keine direkten Sprungtore gibt. Dazu benötigt ihr den „Khador Antrieb“, den man während der Hauptstory als Bauplan bekommt und für den die notwendigen Ressourcen zusammengesucht werden müssen.

Noch etwas zu dem Spiel, für alle die es noch nicht auf dem Apfel haben ;) Das Spiel bietet eine schöne Weltraumatmosphäre und ihr entscheidet, ob ihr der Handlung folgt, oder euch erst einmal darum kümmert etwas Geld zu scheffeln. Als Game für iPad und iPhone kann es sich durchaus sehen lassen.  Galaxy on Fire 2™ ist definitiv einen Blick wert, denn ihr bekommt eine gute Story, die euch für viele Stunden beschäftigt und jede Menge Action in aufregenden Weltraumkämpfen. Es gibt sowohl eine große Anzahl an Planeten in unterschiedlichen Planetensystemen, als auch viele Möglichkeiten euer Raumschiff aufzurüsten oder ein besseres zu kaufen.

Wie ihr euer Geld verdient, bleibt euch überlassen. Ihr könnt auf jeder Station in der Space Lounge verschiedene Missionen annehmen, Handel betreiben, andere Raumschiffe abschießen und deren Fracht kapern, oder ihr baut auf einem der unzähligen Asteroiden diverse Erze, Metalle und Mineralien ab.

An die Steuerung muss man sich erst ein wenig gewöhnen, aber wer den Dreh einmal heraus hat, wird seine Freude an den Kämpfen Pilot gegen Pilot haben. Es gibt aber auch noch mehrere Möglichkeiten, die Steuerung den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Für alle Besitzer eines iPhone 4S / iPad 2 und neuer gibt es die kostenlose Variante in HD, mit wesentlich besserer Grafik.

Für alle Android-Nutzer gibt es aktuell nur das Spiel und keine Add-Ons. Ihr könnt es euch auch kostenlos zum Beispiel im App Center von AndroidPIT herunterladen.

Wer die Story durchgespielt hat, kann sich das Add-On Valkyrie™ kaufen und das Abenteuer geht mit zusätzlichen Sonnensystemen, Raumschiffen, sowie neuer Ausrüstung weiter. Wer auch hiermit durch ist, kann mit Supernova™ einer neuen Story folgen.  Ich empfehle euch übrigens gleich das Valkyrie & Supernova™  Paket. Das ist billiger, als die Spiele einzeln zu kaufen.

Wie bei vielen solcher Spiele, müsst ihr genügend Geld verdienen, um euch ein besseres Schiff oder zusätzliche Ausrüstung leisten zu können. Für die Ungeduldigen gibt es im Spiel die Option, dass ihr (mit echtem Geld versteht sich) euer Bankkonto im Spiel schnell auffüllen könnt. Dazu werden verschiedene Pakete angeboten.

Für Fans des Genres auf jeden Fall ein tolles Spiel!


AndroidPIT

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

2 Kommentare zu Galaxy on Fire 2 – System- und Planetenübersicht

  1. Hey, cool – danke für die Arbeit mit den Übersichten. Ich habe zwar bis nur den Vorgänger Galaxy on Fire 3D auf dem iPhone gespielt, bin aber davon bereits so angetan, dass ich den Teil hier auch auf jeden Fall holen werde. Auch wenn das jetzt vermutlich sehr nostalgisch klingt aber: Solche Spiele werden ja heute nicht mehr gemacht (kein WingCommander, kein X-Wing *schnief*)

  2. Ich selbst hatte Galaxy on Fire auf dem iPhone genossen (schon eine Weile her). Wirklich klasse gemacht das Spiel… Von der Erweiterung wusste ich bisher noch nichts – danke für den Hinweis!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen