Neues SEO Analyse Tool – Searchmetrics Essentials

Die Searchmetrics Essentials sind 2 SEO-Tools, die zur Search Analytics Software Searchmetrics Suite gehören und nach Bedarf einzeln dazu gebucht werden können. Dank einer Blogger-Kampagne, bekam ich die Möglichkeit die neuen Tools zu testen.

Die zwei Seo-Tools, um die es sich dreht, sind die „SEO+SEM Essentials“ und die „Social Essentials“. Beide Essentials bieten einen einfachen und schnellen Zugriff auf die Daten der Searchmetrics Suite. Einzelne Domains können schnell analysiert oder mehrere Seiten miteinander verglichen werden. Die Searchmetrics Essentials liefern nützliche Infos über die Visibility (Sichtbarkeit) einer Website oder der sozialen Medien. Außerdem gibt es eine Konkurrenzanalyse, eine überaus umfangreiche Keywordrecherche und ausführliche Social Media Analysen.

Die Vorteile der 2 Searchmetrics Essentials

SEO+SEM Essentials:

  • Schnelle Domain-Analyse
  • Historische Entwicklung der Sichtbarkeit je Domain
  • Ausführliche Analyse von Subdomains und Verzeichnissen
  • Wettbewerbsanalyse für jede Domain
  • Umfangreiche Keywordrecherche

Social Essentials:

  • Analyse der Social Visibility
  • Wettbewerbsanalyse für jede Domain
  • Anzeige der beliebtesten Social Media URLs (Artikel, Seiten)
  • Weltweite Analysen

Searchmetrics Essentials: Social

Damit lassen sich die wichtigsten Social Media Seiten wie Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn, StumbleUpon und Delicious analysieren. Einfach eine URL eingeben und sehen welche Ergebnisse dabei herauskommen:

 

Im Bereich Social Visibility lässt sich die Sichtbarkeit in den sozialen Netzwerken und die beliebtesten Social Media URLs (Artikel, Seiten) anzeigen.

Für Netz-Online sieht es so aus:

 

Searchmetrics Essentials: SEO+SEM

Dieses Essential deckt die normale organische Suchmaschinenoptimierung und die Universal Search ab, außerdem bietet sie ein unglaublich umfangreiches Keyword Tool.

Die Keyword-Recherche ermöglicht den Zugriff auf die komplette Searchmetrics Datenbank. Zu jedem Keyword lassen sich ähnlich Begriffe finden, diese nach Suchvolumen und CPCs filtern, sortieren und exportieren.

Bei der Keyword-Analyse konnte ich sehen, dass Torsten’s Artikel „Wie man ein 3D Logo erstellt“  immer noch auf Platz 1  in Deutschland rankt ;)


Fazit:

Die Software ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet auch Neulingen einen leichten Einstieg. Hat man sich erst einmal einen Überblick verschafft, kann man alle wichtigen Daten per Klick abfragen und auswerten. Von der Keyword Recherche, über die Konkurrenzanalyse, dem Ranking in den Suchmaschinen und den Social Media Analysen, ist alles Wichtige dabei.

In der Basisversion decken die Essentials insgesamt 15 Länder ab, was sicherlich ausreichend ist. Außerdem werden alle wichtige Bereiche der Social-Network/Media-Plattformen einbezogen.

Ihr könnt euch übrigens selbst ein Bild machen, denn über einen kostenlosen Probezugang kann sich jeder von der Leistungsfähigkeit und dem Umfang der Searchmetrics Essentials überzeugen. Zwar ist nicht alles kostenlos oder ohne Anmeldung einsehbar, aber für einen ersten Einblick sollte es reichen.

 

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

2 Kommentare zu Neues SEO Analyse Tool – Searchmetrics Essentials

  1. Ich experimentiere selber momentan mit verschiedener SEO Software herum und hab mir von Sistrix ein Test Account geben lassen. Ist aber nicht wirklich was ich suche, daher werd ich wohl auch mal Searchmatrics antesten.

    Danke für den Bericht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen