LTE – Mobiles Internet für alle

Der Begriff LTE (Long-Term-Evolution) ist vielen Internetnutzern noch unbekannt, doch er ist ein neuer Mobilfunkstandard und somit ein Nachfolger des UMTS Standards. LTE ist eine sehr schnelle Übertragungstechnik – theoretisch sind satte 100 Megabit im Download pro Sekunde möglich – im Upload dagegen immerhin 50 Mbit, was eine deutliche Erhöhung gegenüber UMTS ist. Jedenfalls sind die Geschwindigkeiten um ein vielfacher höher als bei DSL.

Die LTE Technik ist noch recht neu und ähnelt dem Übertragungsstandard UMTS, unterstützt aber unterschiedliche Bandbreiten zwischen 1 und 20 MHz, welche für des LTE Netz benötigt werden.

Bisher ist LTE zwar noch nicht überall erhältlich, aber immerhin können schon über dreizehn Millionen Haushalte die neue Technik LTE nutzen. Auch der Ausbau in ländlichen Gegenden, wo bislang noch kein schneller DSL Zugang möglich war, ist fast abgeschlossen. Dort können sich die Internetuser auf höhere Geschwindigkeiten freuen und das Internet endlich ohne Einschränkungen nutzen. Vorher war es kaum möglich Online-Dienste, wie Youtube oder MyVideo zu nutzen, denn die Verbindung war einfach zu langsam.

Seit unserem Umzug nutzen wir zuhause Internet über Kabel, hier stehen uns 32 Mbit zur Verfügung, das ist ausreichend. ;) Unterwegs mit dem Handy ist die Verbindung wesentlich schlechter. Klar hier in Magdeburg erreichen wir zumindest HDSPA oder UMTS, aber in manchen Gegenden muss man GPRS auskommen und damit lässt nicht viel anfangen. Der Aufbau  der Internetseiten dauert dann einfach viel zu lange.

Aktuell gibt es noch nicht viele LTE Anbieter auf dem deutschen Markt. Bisher bieten die Netzbetreiber – Telekom, Vodafone und O2, erste LTE- Tarife an. Diese sind allerdings noch Volumen begrenzt, das bedeutet, dass ab 5 GB bzw. 10 GB Datenverbrauch die Verbindung auf UMTS gedrosselt wird.

Die einzelnen Tarife der Anbieter kann man auf lte-verbindung.net vergleichen und bei Interesse empfiehlt es sich erst mal einen Verfügbarkeitscheck durchzuführen, um herauszufinden ob in der gewünschten Gegend auch LTE verfügbar ist.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

1 Kommentar zu LTE – Mobiles Internet für alle

  1. Vielen Dank für den guten Beitrag. Die LTE Technik wird sich sicher, ähnlich wie UMTS, über die nächsten Jahre erst noch richtig durchsetzen. Die jetzigen Tarife sind zwar von der möglichen Bandbreite her interessant, allerdings vom preislichen Aspekt in Verbindung mit dem verfügbaren Datenlimit bis zur Drosselung noch nicht wirklich lukrativ. Außerdem wird die Übertragungsart, wie von Dir ja auch beschrieben, bisweilen nur von ein paar Anbietern bereitgestellt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen