DropShipper – Praxistipps für den Erfolg mit DropShipping

Im heutigen Teil der Artikelserie rund um das Thema DropShipping, behandle ich das Thema: „In sechs Schritten zum erfolgreichen DropShipper„. Wer die  folgenden sechs Praxistipps mit wichtigen und nützlichen Hinweise befolgt, hat gute Aussichten, als DropShipper langfristig erfolgreich zu sein.

Praxistipp 1: Erst analysieren, dann umsetzen

Die Verlockung viele Produkte in das Sortiment aufzunehmen ist groß, schließlich steht einem als DropShipper eine Vielzahl an Produkten zur Verfügung. Doch im Online-Handel ist das Motto „Viel hilft viel“, nicht unbedingt zu empfehlen. ;) Im Vorfeld sollte gut überlegt werden, welche Produkte in den Online-Shop mit aufgenommen werden sollten und welche nicht. Hierzu sollte eine gründliche Analyse der Märkte und der Verbraucherwünsche durchgeführt werden. Sinnvoll sind nur Produkte, die sich gut verkaufen lassen.

Praxistipp 2: Die Lieferantenauswahl ist das A und O

Bevor man sich auf die Zusammenarbeit mit einem Lieferanten einlassen sollte, empfiehlt es sich vorab einige Testbestellungen durchzuführen, um die Lieferzeit und Qualität der Ware zu überprüfen. Denn trifft die Ware zu spät oder mangelhalt beim Kunden ein, dann leidet nicht der Lieferant, sondern der eigene Online-Shop darunter. Lieber ein persönliches Gespräch mit dem Lieferanten führen und mehr Zeit in die Auswahl dessen investieren.

Praxistipp 3: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Auch wenn es zu Beginn der Partnerschaft gut läuft, man sollte sich nicht drauf verlassen, dass dies auch so bleibt. Um dies zu überprüfen, sollten im Laufe der Jahre immer mal wieder neue Testbestellungen durchgeführt  und die Konditionen nachverhandelt werden. Ein regelmäßiges persönliches Gespräch mit dem Lieferant gehört ebenfalls zu.  Falls Beschwerden und Kritik von Kunden kommen, sollten diese  immer ernst genommen und die Gründe dafür aufgespürt werden.

Praxistipp 4: Regelmäßige Nachverhandlungen für maximale Gewinne

Wie schon erwähnt, sind Nachverhandlungen mit den Partnern sehr sinnvoll. Jeder Preisnachlass landet schließlich in der eigenen Tasche und erhöht dadurch den Gewinn. ;) Gerade bei Produkten die besonders gefragt sind, ist es eine gute Gelegenheit um den Partner auf einen höheren Rabatt bei den Einkaufspreisen anzusprechen. Doch nicht nur die Einkaufspreise lassen sich verhandeln, auch bei Versand- und Portokosten, sowie den Konditionen für Rücksendungen können Vereinbarungen getroffen werden.

Praxistipp 5: Marketing-Chancen konsequent nutzen

Als DropShipper kann man sich ganz auf den Verkauf der Produkte und die Bekanntmachung des Shops konzentrieren. Hier sollten alle Instrumente des modernen Online-Marketings genutzt werden. Angefangen von der Optimierung der Seiten für die Besucher und  der Suchmaschinen. Verfasst eigene, hochwertige Produktbeschreibungen, um so eine gute Position bei den Suchmaschinen zu erreichen. Nutzt sämtliche Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter und Co., denn hier bieten sich hervorragende Möglichkeiten, den Shop und die Produkte der breiten Masse vorzustellen.

Praxistipp 6: Marktnischen selbstbewusst besetzen

Als DropShipping Händler kann man auch Produkte anbieten, die einen hohen logistischen Aufwand erfordern. Da man als DropShipper den Versand nicht selbst abwickeln muss, können auch Waren angeboten werden, die wegen ihres Gewichtes und der Größe ungeeignet für den Verkauf wären. Gerade für solche Produkte gibt es attraktive Marktnischen, die man nutzen könnte. ;)

Diese Produkte können Badewannen und Gartenhäuser sein, um nur mal zwei Beispiele zu nennen. Daher, es lohnt sich durchaus, sich mit diesen Produkten, die viele Konkurrenten ablehnen, zu befassen.

Weitere Informationen zu dem Thema gibt es auf dem Portal dropshipping.de, hier gibt es auch große Datenbank mit Lieferanten und Partnern.

Die Artikelserie besteht aus folgenden sechs Teilen:

  1. DropShipping Deutschland: Ein Trend im Online-Handel setzt sich
  2. DropShipper – Praxistipps für den Erfolg mit DropShipping
  3. Praxistipps für die Auswahl der DropShipping Anbieter
  4. Gute Zeiten für Gründer: DropShipping Shop bietet „All-in-One“ Lösung
  5. DropShipping Erfahrungen
  6. DropShipping Großhändler: So finden Sie den optimalen Lieferanten
Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen