Die besten drei Browsergames im Netz

Bei Prosieben Games findet man die besten Browsergames kostenlos. Ohne Download lassen sich so bekannte Spiele wie Farmerama, Skyrama oder Battlestar Galactica online spielen. Gefährliche Drachen gilt es in Drachenkrieg zu erlegen. Mit Dark Orbit geht es ab in eine andere Galaxie. Und als Lord of Ultima entscheidet man über das Schicksal der Welt. Grepolis erweckt die griechischen Heldensagen wieder zum Leben, und Die Siedler online bringen allen Fans des bekannten Downloadgames das dazu passende Browsergame ins Haus. Nach unterschiedlichen Kriterien kann man sich die Vielzahl von Browsergames dieser Spieleseite im Netz auflisten lassen. Die Redaktion von Prosieben Games empfiehlt zu allererst Forge of Empires, Fifa Superstars und Command and Conquer Tiberium Alliances.

Forge of Empires

Mit Forge of Empires erhalten die Spieler die Möglichkeit, die gesamte Menschheitsgeschichte noch einmal von vorn zu erleben. Das Browsergame beginnt in der Steinzeit. Für den Spieler besteht die Herausforderung darin, ein großes Imperium zu gründen und sein Volk durch die einzelnen Zeitalter zu führen. Durch viele Schlachten und Herausforderungen wie das Errichten von Gebäuden und das Erforschen von Technologien wächst das Ansehen des Spielers. In diesem Strategie-Browserspiel baut der Spieler seine eigene Stadt. Er gründet ein mächtiges Imperium und duelliert sich mit anderen Spielern.

Fifa Superstars

Beliebt, wie Fußball nun einmal ist, können sich die Spieler mit Fifa Superstars eine eigene Fußball-Mannschaft aus Top-Spielern zusammenstellen und damit gegen andere Spieler antreten. Reale Namen von den weltbesten Fußball-Spielern wie Christiano Ronaldo oder Mario Gomez stehen dafür Pate. Fifa Superstars bietet 30 Ligen mit 500 Mannschaften und 15.000 Originalspielern. Im fairen Wettkampf geht es dann weiter bis zur englischen Premier League und anderen Top-Ligaspielen Europas. Auch eine eigene Liga lässt sich gründen und im Mehrspieler-Modus alle Freunde zu Freundschaftsspielen einladen.

Command and Conquer – Tiberium Alliances

1995 entbrennt der Tiberiumkonflikt in der virtuellen Computerwelt. Es folgen Alarmstufe Rot und Tiberian Sun. Command and Conquer ist ein Strategie-MMO-Spiel, mit dem der Spieler seine Fähigkeiten als Commander auf die Probe stellt. Er kämpft um Ressourcen sowie um die Weltherrschaft. Als Commander errichtet er im Spiel eine Basis, kümmert sich um seine Ressourcen-Produktion und verbessert seine Angriffs- und Verteidigungstaktiken in alles entscheidenden Schlachten. Strategische Bündnisse helfen, um sich gegenseitig im Krieg um das Tiberium zu unterstützen.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

1 Kommentar zu Die besten drei Browsergames im Netz

  1. Danke für die Liste! Die Zusammenstellung ist wirklich gut gelungen! Allerdings fehlt meiner Meinung nach noch ein „richtiger“ Online Fussball Manager in der Liste. Ich würde den FMO Fussball Manager (http://www.fussballmanager-online.net) empfehlen. Besondere Features: Live-Spiel und Karriere-Modus.

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Wo findet man die derzeit besten Browsergames? | Important News
  2. Spielesammlungs-Portale helfen beim Vertreiben der Langeweile | e-tech Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen