USA: Die besten Geschäftsideen aus Amerika

Die USA, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und das ist es nach wie vor. Die Amerikaner sind sehr kreativ, wenn es um  Entwicklung neuer Geschäftsideen geht. Zudem sind sie weit mehr risikofreudiger als die Deutschen, denn hierzulande werden neue und außergewöhnliche Idee eher skeptisch beäugt. Ein paar dieser vielversprechenden Konzepte will ich euch heute vorstellen.

Frisurberatung per Video

Dank dem schnellen Internet und der Skype-Software, können sich Kunden, die ihre Frisur verändern wollen, per Videokonferenz beraten lassen. Das Online-Beratungssystem bietet interessierten Kunden die Möglichkeit, sich ganz in Ruhe mit dem Friseur über Fragen zur Frisurgestaltung auszutauschen . Diese Idee lässt sich auch prima auf andere Dienstleistungsbranchen übertragen und dürfte sicherlich großen Anklang finden.

Hundevermietung oder Hundeortung

Eine Vermietagentur für Hunde – Diese Idee kam bei den Amerikanern gut an, denn die Resonanz darauf war riesig. Damit soll Menschen geholfen werden, die Hunde lieben, aber keine Möglichkeit haben, einen eigenen Hund zu halten. Sie können sich ein paar Tage um den Vierbeiner kümmer und dann geht es zum Mieter. Ob sich diese Geschäftsidee hierzulande durchsetzen kann, ist fraglich und ich als Hundebesitzer hoffe es ehrlich gesagt nicht. Es gibt andere Wege: Unsere Tierheime sind sehr dankbar für Menschen die sich zur Verfügung stellen, um mit den Hunden spazieren zu gehen.

Besser finde ich da schon die Idee: Hundeortung über GPS. Das ist die Lösung für alle, denen ihr Hund schon einmal ausgebüxt ist oder sich vor einer Entführung schützen wollen. Per SMS wird der Besitzer sofort informiert, wenn sich der geliebte Vierbeiner in einem anderen Gebiet bewegt, als er es eigentlich sollte. Eine sinnvolle Idee für jeden Hundehalter.

Mieten statt Kaufen

Kinderspielzeug eignet sich dafür hervorragend, schließlich wachsen und entwickeln sich die Kleinen rasend  schnell, da geht das ständige Kaufen von neuen Spielzeug richtig ins Geld. Da kommt die Idee gebrauchtes Spielzeug gerade recht, denn es ist die ideale Lösung um den Geldbeutel zu schonen und den Kindern die Nutzung aller erdenklichen Spielsachen zu ermöglichen. Inzwischen gibt es dieses Modell auch für gebrauchte Computerspiele. Durch Vermietung gebrauchter Computerspiele lässt sich gutes Geld verdienen zudem lässt sich diese Idee weiter ausbauen.

Gebrauchte Lehrbücher

Schule und Studium kosten viel Geld, doch auch Lehrbücher sind meist sehr teuer. Da lohnt es sich, diese nach Gebrauch wieder zu verkaufen, was hier in der Regel über die Schwarzen Bretter der Universitäten und Schulen geschieht.  In Amerika ist der Ankauf gebrauchter Lehrbücher bereits dank moderner Plattformen, bestens organisiert.

Die Solar-Handtasche

Zahlreiche Ideen rund um die Solarenergie wurden bereits entwickelt, doch es ist noch lange kein Ende in Sicht. Eine mit Solarzellen bestückte Solar-Handtasche zum Aufladen von Handy & Co. ein -  Es gibt sie bereits als Prototyp und wird vielleicht schon bald überall zu kaufen sein. Schauen wir mal, wie sich das Ganze entwickelt.

Striptease – der neue Fitnesstrend

Nach der Erfolgsidee Zumba folgt die neue Fitnessmethode: Strip dich Fit.  Es geht darum, die typischen Striptease-Bewegungen zu machen, um ordentlich ins Schwitzen zu kommen und Pfunde purzeln zu lassen. :) Überall entstehen neue Studios und die Nachfrage ist ungebremst. Auch in Europa sollte die Umsetzung dieser Geschäftsidee problemlos möglich sein, denn hier gibt es viele Fitness-begeisterte Menschen, die stets nach neuen Fitnessarten lechzen.

Alles ist möglich…

In Amerika sind dem Erfindungsreichtum keine Grenzen gesetzt und scheinbar ist alles möglich. Aber auch in Europa werden viele gute Geschäftsideen entwickelt und damit es noch viele mehr werden, gibt es Geschäftsideen.de, ein Portal im Internet, das sich auf die Beschreibung und Vorstellung erfolgreicher Ideen für tragfähige Geschäftsmodelle spezialisiert hat.

Wer mehr darüber erfahren möchte und neue interessante Geschäftsideen kennenlernen will, sollte einfach mal auf der Seite Geschäftsideen.de vorbeischauen und den 2 Minuten Gratis-Test durchführen, der aufzeigt, welche Geschäftsidee zu einem passen könnte.

Über Susi
Hallo, ich bin Susi - 34 Jahre jung und glücklich verheiratet. Hier auf www.netz-online.com schreibe ich über Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B. :)

2 Kommentare zu USA: Die besten Geschäftsideen aus Amerika

  1. Hi Susi, ja ja die verrückten Amis. Danke für deinen Artikel – ich habe geschmunzelt über solche verrückten Ideen.

  2. Guter Artikel mit teilweise verrückten ideen ;-) Die Art und Weise die richtige Idee zu finden geht am besten über klassisches Painspotting, Effectuation oder auch den disruptiven Ansatz. Das einzige was man bei jedem Ansatz jedoch nicht vegessen darf ist: was kann ich gut und was mache ich gerne. Nur so entsteht wahre Leidenschaft als Motor für die eigene Idee, nicht der Gedanke wie kann ich schnell Geld verdienen…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*