Jeder Cent schenkt den Kindern ein Lächeln mehr – Hallimash und Blogger helfen

Ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Mein Mann und ich haben dieses Jahr geheiratet und jetzt steht das erste Weihnachten in unserer neuen Wohnung an. Doch gerade zur bevorstehenden Weihnachtszeit, will ich auch an die Menschen denken, denen es weniger gut geht. Daher möchte ich euch gerne die Mc Donalds Kinderhilfe sowie die Charityaktion näher vorstellen. 

Ziel der Charityaktion ist es, bis 06.12.2012 insgesamt €3.000,00 an Spenden für das Ronald McDonald Haus Tübingen zu sammeln. Wer die Spendenaktion unterstützen will, kann dies auf der Aktionsseite, welche auch den aktuellen Spendenstand anzeigt, gerne tun: Zum Spenden muss auf der Aktionsseite nach unten gescrollt werden.

Hier spenden: http://www.mcdonalds-kinderhilfe.org/wie-sie-uns-helfen-koennen/spendenaktion/?hptitle=internet-kampagne

Mit einem Klick auf den “Spende Jetzt!” Button, kannst du deinen persönlichen Beitrag für das Ronald McDonald Haus leisten. Jede Spende wird veröffentlicht und du kannst ein paar Worte dazu schreiben.

Das Ronald McDonald Haus Tübingen

Das Ronald McDonald Haus Tübingen, ist das erste Ronald McDonald Haus in Baden Württemberg. Deutschlandweit gibt es 18 Häuser. Hier können Eltern schwerkranker Kinder, während der Behandlung wohnen und somit in der Nähe ihrer Kinder sein. Die Kinder sind allein und können Nähe und Geborgenheit erfahren. Das Ronald McDonald Haus nimmt  die Familien während des gesamten Behandlungszeitraumes auf, mache Familien verweilen bis zu einem Jahr im Haus.

Das Haus verfügt über 30 Apartments in denen die Väter und Mütter ein zuhause finden, während ihr Kind in der Kinderklinik Tübingen behandelt wird. Die Kinderklinik Tübingen ist eine moderne und sehr kinderfreundliche Klinik, welche sich auf Erkrankungen im Leukämiebereich spezialisiert hat. Aber auch in den Bereichen Transplantation, Seltene Erkrankungen, Kinderkardiologie, Herz, Neonathologie und viele weitere besitzt sie einen guten Ruf.

Das Bild zeigt Aldin mit unserer Mitarbeiterin Evi Hipp zu sehen. Aldin ist zwei Jahre alt aus Bosnien und in Tübingen von der Leukämie geheilt worden. Auf diesem Bild sieht man ihn nach der Transplantation, kurz vor der Heimreise, als es ihm bereits wieder bedeutend besser ging und er wieder anfing zu spielen. „Tete, tri“ Tante, ich hab Dich dreimal lieb“ war einer der schönsten Sätze, die Aldin zu uns sagte, bevor er mit seinen Eltern abreiste. Aldin lebte 9 Monate mit seinen Eltern und seinem Bruder, der sein Spender war, im Ronald McDonald Haus in Tübingen. Für ihn war das ELternhaus „Zuhause“. „Adnan, Hause gehen“ sagte er, wenn er in der Klinik war und meinte damit, dass er zu seinem Bruder Adnan in das Ronald McDonald Haus zurück wollte.

Die folgenden Videos geben euch einen kleinen Einblick. Eltern wurden zu ihrer Situation, ihren Wünschen und Hoffnungen und ihren Erfahrungen im Ronald McDonald Haus befragt. Teil 1:

Teil 2:

Teil 3:

 

Die MC Donalds Kinderhilfe Stiftung unterstützt seit über 25 Jahren kranke und bedürftige Kindern mit unterschiedlichen Spendenaktionen. Jede Spende kommt 1005 dem Ronald McDonald Haus Tübingen zugute!

Helft mit liebe Leser und Blogger. Spendet einen kleinen Betrag, teilt den Artikel und verbreitet die Videos.

Hier spenden: http://www.mcdonalds-kinderhilfe.org/wie-sie-uns-helfen-koennen/spendenaktion/?hptitle=internet-kampagne

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen