Schallwellen für die Gesundheit nutzen

Durch einseitige Belastungen und falsche Sitzhaltungen entstehen Verspannungen. Sie äußern sich in Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und in einer Minderung der Lebensqualität. Mit einem Massagegeräte lassen sich schmerzhafte Verspannungen mindern oder im Idealfall sogar beheben.

Massagegeräte kommen in meist in Kliniken und bei Physiotherapeuten zum Einsatz, aber immer häufiger werden sie auch im privaten Bereich angewandt. Bei vielen Menschen trägt der Einsatz von Massagegeräten positiv zum Wohlbefinden bei und es wäre denkbar, dass sie ebenso auch auf Genesungsverläufe wirken.

Massagegeräte von Novafon

handmassagegerät
Bild: © http://www.novafon.de

Gute Massagegeräte gibt es beispielsweise von der Firma Novafon. Die NOVAFON®-Geräte arbeiten mit Schallwellentechnik. Eine Schallwelle kann bis zu sechs Zentimeter tief in die Haut eindringen. Handmassagegeräte eignen sich zu Ganzkörpermassage, zur Massage von Armen und Beinen und für kosmetische Gesichtsbehandlungen. Die Klopfmassage der Schallwellengeräte löst eine mechanische Erschütterung aus, die auch in entferntere Körperregionen weitergeleitet wird. Die Regeneration von Gewebe wird durch eine vermehrte Durchblutung angeregt. Muskeln können sich durch den gleichmäßigen Schall entspannen.

Novafon Handmassagegeräte sollen schmerzlindernd wirken, dies beruht auf der Stimulation der Nervenrezeptoren durch den Schall. Die Schallwelle wird durch eine Schallkugel oder einen Schallteller übertragen. Die Schallwellen der Schaltstufe 1 dringen bis in eine Tiefe zu 42 mm ein. Die Schaltstufe 2 erreicht eine Tiefe bis 60 mm. Die Anwendungsgebiete reichen von einer hartnäckigen Erkältung über eine Massage der Fußreflexzonen bis zur Behandlung von Muskelverhärtungen oder zur Unterstützung des Heilungsverlaufes bei verschiedenen Knochenerkrankungen. Das Massagegerät SK1/1 verchromt arbeitet mit 100-400 Hertz. Es erzeugt 120 Schwingungen in der Sekunde. Über den Schallteller oder die Schallkugel werden die Schwingungen auf den Körper übertragen. Das Frauenhofer-Institut untersuchte die schwingungstechnische Wirkungsweise bereits 1984. Auf www.novafon.de finden sich Hinweise zu den jeweiligen Anwendungsgebieten und zur richtigen Handhabung des Handmassagegerätes.

Das Unternehmen

Novafon stellte bereits in den 20er Jahren das erste Schallwellengerät her. Die Firma mit Sitz in Weinstadt besitzt das Patent zur Herstellung von Intra(hör)schallwellengeräten mit einer Leistung von 100 Hz. Das Frauenhoferinstitut testete die Geräte in den 80er Jahren auf Schwingungstechnik. Heutzutage werden Schallwellengeräte mit Magnetfeldern und deren bioenergetischer Wirkung verknüpft. Massagegeräte von Novafon finden in der Ergotherapie, in der Logopädie, in der Physiotherapie und in der Sporttherapie Verwendung.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen