Business Software aus der Cloud

Mittlerweile stehen Kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) fast überall Breitbandanschlüsse zum Internet zur Verfügung. Damit wird der Einsatz von Cloud-Anwendungen immer interessanter. Es gibt bereits viele verschiedene Lösungen, die nicht nur die Daten in die Cloud verlagern, sondern auch entsprechende Applikationen für CRM (Customer Relationship Management), ERP (Enterprise Ressource Management) usw. bereitstellen. Der Vorteil besteht darin, dass keine zusätzliche Software auf den Computern der Mitarbeiter erfolgen muss. Dadurch entfallen auch Updates (Aktualisierungen), denn alles was für die Nutzung benötigt wird, sind eine Internetverbindung und ein Browser.

Mehr Kontrolle im Unternehmen

Foto: © Pressmaster - photodune.net
Foto: © Pressmaster – photodune.net

Eine solche Business Software bietet einen optimierten Daten- und Informationsaustausch in den verschiedenen Bereichen des Unternehmens. Angefangen vom Vertrieb, Lager, Einkauf, Buchhaltung, Kundenbetreuung, bis hin zu Onlineshops. Im Gegensatz zum Einsatz von Programmen unterschiedlicher Hersteller, verhindert man so eine Fragmentierung der Software im Unternehmen. Fehlende oder nicht vollständig kompatible Schnittstellen kosten sehr viel Zeit für die Übertragung von Daten und kann im schlimmsten Fall sogar eine potentielle Fehlerquelle sein. So kann es vorkommen, dass Daten nicht überall vorhanden sind, doppelt vorliegen oder nicht einheitlich sind.

Eine auf alle Unternehmensbereiche abgestimmte Software ist zum Beispiel beim Einsatz im Onlinehandel sehr wichtig. Der Abgleich der Daten von Partnern, Kunden, Lieferanten und Lagerbeständen ist hier ein enormer Zeitfaktor. Eine ganzheitliche automatisierte Lösung beschleunigt die Vorgänge von der Bestellung bis hin zur Lieferung und stellt eine gemeinsame zentrale Datenbasis zur Verfügung. Der Zugriff auf diese Daten erfolgt heute nicht mehr nur vom PC aus, sondern ist auch auf mobilen Endgeräten, wie zum Beispiel Smartphones oder Tablet-PCs, möglich. Moderne KMU können so nicht nur die Kunden mobil erreichen, sondern geben auch den Mitarbeitern mehr Flexibilität und Freiheit beim Zugriff auf Informationen.

Flexibel dank modularem Aufbau

Komplettlösungen haben oft für KMU den Nachteil, dass sie eine kaum überschaubare Funktionsvielfalt bieten, von der jedoch letzten Endes nur ein Bruchteil genutzt wird. Moderne Business Software aus der Cloud ist modular aufgebaut. So werden nur jene Funktionen eingesetzt, die auch tatsächlich im Unternehmen benötigt werden. Darüber hinaus lassen sich bei Bedarf, weitere Funktionen flexibel hinzufügen, sobald diese auch wirklich benötigt werden.

Wird zum Beispiel eine Anbindung von der eigenen Warenwirtschaft an Plattformen wie ebay notwendig, kann dies einfach über Zusatzmodule realisiert werden, ohne ein kostenintensive Programmierung von Schnittstellen in Auftrag geben zu müssen.

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

1 Kommentar zu Business Software aus der Cloud

  1. Hallo,

    Clouds sind wirklich eine feine Sache, ich selbst benutze die DropBox, welche ja auch sehr bekannt ist. Braucht aber leider gottes (noch) Software auf dem PC. aber dennnoch, man kann sich das kleine Progrämmchen schnell auf nen Stick installieren und los! Wo auch immer. Zumal es eine Mobile-App gibt, die auch alles kann. Ich sehe schon, dass irgendwann einfach ALLE Daten irgendwo um uns her Fliegen und jeder alles überall immer mobil dabei hat, da es keine Computer mehr gibt um etwas daheim zu speichern. Die Idee ist gut, die Sicherheit lässt – noch – zu wünschen übrig!

    LG

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen