Fernseher kaufen: Welches ist das richtige Gerät?

Heute ist Fernsehen mehr als nur davor zu sitzen und sich von den Programmen berieseln zu lassen. Der Benutzer will heute interaktiv dabei sein und selbst entscheiden, wann er sich welches Programm ansieht. Dazu darf dann natürlich auch der passende Sound nicht fehlen. Hier eignen sich besonders Bluetooth-Lautsprecher, denn bei diesen fällt keine lästige Verkabelung an. Doch nicht jeder Fernseher verfügt über Bluetooth und ist es ratsam, sich vor dem Kauf neuer Geräte ausreichend zu informieren.

Welcher Fernseher ist der Richtige?

Menschen sitzen vor dem Fernseher
Foto: © Haywiremedia – photodune.net

Wer sich ein neues Gerät zulegen möchte, sollte sich vor dem Kauf aktuelle Fernseher Testergebnisse ansehen. Laut einem Test, ist beispielsweise der Samsung UE40F8090SL schon mal eine gute Wahl. Selbstverständlich ist er 3D-Fähig und unterstützt, gleich mehrfach, alle drei TV-Standards. Er kommt mit einem Quad-Core daher, was ihm eine enorme Rechenleistung verschafft. Hierdurch reagiert der integrierte Browser sehr schnell und einem unbeschränkten Surfen im Internet, steht nichts mehr im Wege. Samsung hat auch nicht an den Anschlüssen gespart. Der Fernseher lässt sich sowohl mit W-LAN, als auch über eine normale LAN-Verbindung vernetzen.

Ein ganz besonderes Feature ist die Möglichkeit, direkt auf ein USB-Endgerät aufzuzeichnen. Selbstverständlich stehen auch HDMI und eine Menge Audioanschlüsse zum Einsatz bereit. Die patentierte Schutter-Technologie, macht das Fernsehen in 3D zu einem unglaublich realistischen Erlebnis. Die mitgelieferte Touch-Fernbedienung, macht die Bedienung spielend leicht.

Der passende Sound, immer und überall

Zum ultimativen Fernsehgenuss gehört natürlich auch ein vernünftiger Sound. Das Angebot an Lautsprechern ist heutzutage riesig, hier gibt es beispielsweise eine Menge Bluetooth Lautsprecher im Überblick. So kommt hier der Bose Soundlink Mini Bluetooth zum Einsatz. Leider verfügt nicht jedes Tv-Gerät über einen Bluetooth-Adapter, aber die Box macht auch so einen Sinn. Man vernetzt einfach ein bluetooth-fähiges Endgerät mit der kleinen Box und erhält glasklaren und lupenreinen Sound.

Dabei ist das Design schlicht und einfach und erinnert an Radios vergangener Zeiten. Die kompakte Form, erlaubt es, das Gerät überall mit hin zu nehmen. Er wiegt nur 0,67 kg und sein Akku liefert eine Laufzeit von beeindruckenden 7 Stunden. Ein besonderes Feature, er speichert die letzten sechs Geräte mit denen er verbunden war, so dass ein erneutes Koppeln nicht erforderlich ist. Die Reichweite des Bluetooth-Links beträgt immerhin stolze neun Meter.

Mit einem Bluetooth-Lautsprecher und dem richtigen Fernseher, ist man heute für das multimediale Leben sehr gut gerüstet.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen