Smartphones von Wiko kommen nach Deutschland

Wiko-Logo-2013-Bleen

Der französische Hersteller Wiko wird jetzt seine Android-Smartphones auch auf dem deutschen Markt anbieten. In Frankreich sind die Wiko Smartphones bereits so beliebt wie die Platzhirsche Apple und Samsung. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft und ist gut für die Endverbraucher.
Zur Markteinführung in Deutschland werden 3 Modelle angeboten. Der Hersteller möchte mit seinen Smartphones in einem eleganten Design und Produkten mit einem guten Preis-Leistung-Verhältnis für unter 350,- Euro punkten. Neben der guten Qualität der Wiko Smartphones soll auch ein sehr guter Kundenservice die Nutzer hierzulande überzeugen. In allen Wiko Smartphones können 2 SIM-Karten eingesetzt werden. Dies ist besonders für Nutzer interessant, die zum Beispiel über eine private und berufliche Rufnummer mit einem Gerät telefonieren wollen.

Dem deutschen Publikum hat sich das Unternehmen aus Marseille zum ersten Mal ausführlich auf der IFA 2013 präsentiert. Hier ein paar technische Daten:

Wiko Cink Peax 2

Wiko_Cink_Peax_2_img_01

Android Version: 4.1.2 (Jelly Bean)
Abmessungen: 133,2 x 67,9 x 8,9 mm
Displaygröße: 4,5 Zoll (11,43 cm)
Auflösung: 540 x 960 Pixel
Kamera: 8 Megapixel
Front-Kamera: 2 Megapixel
Arbeitsspeicher: 1 GB
Interner Speicher: 4 GB
Per Speicherkarte erweiterbar auf: 32 GB
Prozessor: Quad Core Cortex-A7 (1,2 GHz)
UVP: 179,- Euro

Wiko Sublim

Wiko_SUBLIM_img-02

Für zusätzliches Bling-Bling sorgt bei diesem Modell ein Swarovski Zirkonia Kristall als Home Taste und einer darauf abgestimmten Benutzeroberfläche. Das dürfte in erster Linie die weiblichen Smartphonenutzer ansprechen.

Android Version: 4.1.1 (Jelly Bean)
Abmessungen:  128,5 x 65,5 x 11 mm
Displaygröße: 4 Zoll (10,6 cm)
Auflösung: 480 x 800 Pixel
Kamera: 5 Megapixel
Arbeitsspeicher: 512 MB
Interner Speicher: 4 GB
Per Speicherkarte erweiterbar auf: 32 GB
Prozessor: Dual Core Cortex-A9 (1 GHz)
UVP: 189,- Euro

Wiko Darkside

Wiko_DARKSIDE_img-01

Von den drei vorgestellten Wiko Smartphones hat dieses die beste technische Ausstattung. Der Touchscreen besteht aus widerstandsfähigem GORILLA® GLASS.

Android Version: Android 4.2.1 (Jelly bean)
Abmessungen: 161 x 82,5 x 9,3 mm
Displaygröße: 5,7 Zoll (14,48 cm) –
Auflösung: 1280 x 720 Pixel
Kamera: 12 Megapixel
Front-Kamera: 5 Megapixel
Arbeitsspeicher: 1 GB
Interner Speicher: 16 GB
Per Speicherkarte erweiterbar auf: 32 GB
Prozessor: Quadcore 1.2 GHz
UVP: 299,- Euro

Die vollständigen technischen Daten der Wiko Smartphones findet ihr auf der deutschen Internetpräsenz. Aktuelle News gibt es natürlich auch auf der offiziellen Facebook Fanseite von Wiko.

Fotos: © www.wikomobile.de

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen