Love is in the Air

Hierzulande und in vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt feiern Liebende am 14. Februar den Valentinstag. Ich nenne diesen Tag auch gerne scherzhaft „Tag des Blumenhandels„, da an diesem Tag unheimlich viele Blumen gekauft und verschenkt werden. ;) Ich bin ja der Meinung, dass es keinen Anlass bedarf, um seiner Liebsten Blumen zu schenken, aber das soll jeder selbst entscheiden. :D

Foto: © izakowski - photodune.net
Foto: © izakowski – photodune.net

Individuell oder doch lieber klassisch?

Weil es vielen gerade am Valentinstag besonders wichtig ist, seiner Liebsten oder seinem Liebsten zu zeigen, dass man sich Gedanken gemacht hat, wird das passende Geschenk oft mit sehr viel Sorgfalt ausgewählt. Genau deswegen stellt sich auch jeder aufs Neue immer wieder die Frage: „Womit kann ich meinen Partner dieses Jahr glücklich machen?“ Während viele aus Mangel an Ideen immer noch zu Blumen greifen und die Auswahl an Valentinstagsgeschenken schier grenzenlos scheint, hier mal ein paar tolle Geschenkideen zum Valentinstag:

Der absolute Klassiker!
Neben Blumen ist auch Schmuck sehr beliebt. Schmuck geht immer. Ganz besonders dann wenn man ein Unikat bei sich trägt, mit einer ganz eigenen Gravur seines Herzenspartners. Egal ob Ring, Armband oder Kette, bei diesem Geschenk schlägt jedes Herz höher.

Die Liebe als Kunstwerk.
Wer es romantisch und gleichzeitig ganz persönlich haben möchte, hat die Möglichkeit sein eigenes Kunstwerk, zum Beispiel als Pop Art Bild, herstellen zu lassen. Eine weitere witzige Idee ist eine lustige Karikatur vom eigenen Foto. ;)

Ein Duft, der unter die Haut geht.
Kreiere für deinen Partner seinen ganz individuellen Duft. Einfach die Duftnoten auswählen und sogar die Verpackung selbst gestalten. In jedem Fall ein einzigartiges Geschenk.

Liebe geht auch durch den Magen…
Wer nicht auf Pralinen zurückgreifen will, weil diese zu altmodisch erscheinen … kann trotzdem kleine Leckereien verschenken. Bei leckerem Naschwerk gibt es immer eine Riesenauswahl. Wie wäre es dieses Jahr den mal mit ofenfrischen Cookies, nach deinem persönlichem Rezept? Einfach die Lieblings-Zutaten zusammenstellen und den Rest erledigt der Lieferant. ;)

Hauptsache ein Geschenk von Herzen

Wie man an dieser kleinen Auflistung sieht, gibt es unzählige Geschenkmöglichkeiten und wer sich noch intensiver mit diesem Thema befasst, wird feststellen, dass nicht die Größe oder der Preise des Geschenkes entscheidend sind, sondern das es von Herzen kommt. Je eher man mit der Suche nach einem passenden Geschenk beginnt, desto besser. Auf der Seite http://www.geschenk-finden.de finden sich viele tolle Ideen, um seine Liebste oder den Liebsten mit ausgewählten Kleinigkeiten zu überraschen.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen