Neue Domain-Endungen ab 2014 bei United Domains

Wenn es um die schnelle und einfache Registrierung von neuen Domains geht, ist für viele private und gewerbliche Anwender der Anbieter United-Domains die erste Adresse. Das deutsche Unternehmen mit Sitz im bayerischen Starnberg bietet mehr als 270 weltweite Top-Level Domains von A – Z an. Bei der stetig wachsenden Anzahl neuer Internetseiten ist es immer wieder eine Krux eine passende Domain für eigene Projekte zu finden. Zum Glück werden durch die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) auch im nächsten Jahr ab Februar wieder neue Endungen eingeführt.

United-Domains
(Copyright: united-domains AG)

Der Ansturm die neuen Endungen wird dann sicherlich wieder groß sein und die beliebtesten Namen sind wie immer innerhalb kürzester Zeit vergeben. Ihr könnt aber jetzt schon ab 15 Euro pro Jahr (inkl. Mehrwertsteuer) verbindliche Vorbestellungen tätigen. Hier geht’s zu den neuen Domain-Endungen bei United Domains.

Es wird dann mit dem offiziellen Start automatisiert versucht, die Wunschdomain für euch zu registrieren. Die Erfolgsquote liegt im Durchschnitt bei 70%, was wesentlich höher ist, als ein manueller Versuch.  Die Gebühren für die Domain fallen dann selbstverständlich nur dann an, wenn die Registrierung erfolgreich durchgeführt werden konnte.

So ärgerlich es jedes Mal ist, die Regeln sind einfach und klar: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!“ und nichts ist schlimmer, als eine Gelegenheit zu verpassen. Jeder hat es schon mindestens einmal durch. Da findet man nach einem gefühlten ewigen Prozess endlich einen passenden Namen für eine neue Webseite und dann kommt bei der Überprüfung der Verfügbarkeit die große Ernüchterung. Durch die regelmäßige neue Vergabe eröffnen sich jedoch immer wieder neue Chancen, eine sinnvolle Top-Level Domain mit einem Wunschnamen zu ergattern. Da nicht jeder die Zeit und Muße hat, den Computer zu bewachen, um den Versuch zu starten selbst eine Domain zu registrieren, sollte man sich das Angebot der Vorbestellung einmal näher ansehen.

Die neuen Domains eignen sich zum Beispiel für folgende Rubriken:

  • Reisen und Regionen
  • Business
  • Generisch
  • Web und E-Business
  • Sport und Hobby
  • Community
  • Essen und Trinken

Übrigens: Ab Anfang 2014 kommen jeden Monat zahlreiche neue Domain-Endungen dazu. Mehr Informationen zu den neuen Domains gibt es bei www.united-domains.de.

Über Torsten
Mein Name ist Torsten. Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen und über ein Feedback von dir würde ich mich sehr freuen.

2 Kommentare zu Neue Domain-Endungen ab 2014 bei United Domains

  1. Hi Torsten,
    ich habe mir auch schon eine .blog-Domain für INternetblogger vorbestellt und werde schauen, ob es mir möglich sein wird, diese zu registrieren. Die Verwendung für diese .blog-Domain habe ich noch nicht, aber da wird sich sicherlich was machen und vll. mache ich noch ein Blog auf WordPress auf und schaue dann was passiert. Mit den Domains habe ich mich derzeit gut abgedeckt und kann mich nicht beklagen.

  2. Hallo Alex,

    oft ist es ja so, dass man eine Idee für ein neues Projekt hat und nach langem Suchen einen passenden Namen gefunden hat. Dieser ist dann aber oft schon vergeben und man hat nur drei Möglichkeiten. Neuer Name, andere Domain-Endung oder, falls möglich, die Domain abkaufen. Dann ist es hilfreich, wenn es den Namen für eine neue und „sinnvolle“ Top-Level-Domain noch gibt. Jetzt sind ja doch einige interessante und brauchbare Endungen dabei.

    Grüße und noch frohe Weihnachten
    Torsten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen