Wann lohnt sich eine SEO Agentur

Im World Wide Web gibt es genügend Möglichkeiten sich selbst, ein Produkt, eine Dienstleistung oder das Unternehmen zu präsentieren. Wichtig ist nur, dass man auch wahrgenommen bzw. gefunden wird. Denn die Sichtbarkeit im Internet stellt noch immer für viele Internetauftritte ein gravierendes Problem dar. Aus diesem Grund sollte die Überlegung angestellt werden, ob nicht vielleicht eine Suchmaschinenoptimierung von einem Experten ratsam ist – oder noch besser, eine SEO Agentur beauftragt wird. 

Doch ab welchen Zeitpunkt lohnt sich eine SEO Agentur tatsächlich?

Foto: © diephay - photodune.net
Foto: © diephay – photodune.net

Natürlich kann die Frage nicht für alle Nutzer beantwortet werden, aber es steht fest, dass sich eine Investition in den eigenen Webauftritt fast immer lohnt. Ganz besonders dann, wenn man bereits eine Menge Geld für die Erstellung seiner Webseite ausgegeben hat, sollte man bei der Optimierung nicht knausern. Es genügt eben nicht mehr nur eine perfekt gestaltete Internetseite aufzufahren. Vielmehr muss gewährleistet werden, dass potenziellen Kunden die Seite auch finden. Hier muss heutzutage eine effektive Suchmaschinenoptimierung betrieben werden. Eine Agentur, wie www.seo-nerd.de verfügt über das notwendige Know-How und meist auch langjährige Erfahrung in diesem Segment, sodass sie mit den entsprechenden Optimierungsmaßnahmen die Sichtbarkeit der Seite erhöhen und somit gute Rankingergebnisse erzielen.

Zudem sind die meisten SEO-Agenturen im Internet gut vernetzt, wovon auch die Unternehmen profitieren können. Sie können alle Seiten der Optimierung ausschöpfen, die den Unternehmen so nicht zur Verfügung stehen. Darüber hinaus kann der Fortschritt bzw. die Erfolge der Optimierung genau überwacht werden, da jederzeit ein Reporting erstellt werden kann, um über den derzeitigen Stand zu informieren. Das hat den Vorteil, dass die Unternehmen auch feststellen können, welches Ergebnis mit dem eingesetzten Budget erlangt wurde und wie viel Prozent die Suchmaschinenoptimierung ausmacht. Während man im Selbstversuch eventuell sogar das Ranking verschlechtert und das Gegenteil erzeugt, das man eigentlich wollte, ist man bei einer SEO Agentur in richtigen (professionellen) Händen. Hier wird darauf geachtet, dass die Sichtbarkeit sehr wohl gegeben wird.

Ist eine SEO Agentur auch für den Privatgebrauch sinnvoll?

Vor allem wenn unternehmerisch und kommerziell gearbeitet wird, ist es empfehlenswert eine SEO Agentur zu engagieren. Für die private Homepage ist es meiner Meinung nach weniger wichtig, dass eine Agentur dafür sorgt, dass Google bei möglichst vielen Keywords die Homepage anbietet. Sollte jedoch die eigene Existenz wie das Einkommen daran hängen, ist es ratsam und wichtig, dass die Homepage auch im Internet gefunden wird. Es existieren mehr als 600 Millionen Webseiten – Keine Homepage ist so gut, dass sie von alleine gefunden wird, wenn sie nirgendwo auftaucht. ;)

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

2 Kommentare zu Wann lohnt sich eine SEO Agentur

    • Die Antwort ist ein bisschen spät aber…
      Das kann man als Kunde nie wissen. Deshalb wahrscheinlich sich am ehesten eine Agentur suchen die einen Namen hat, und zu viele schlechten Bewertungen nicht vertragen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen