Die B2B-Beschaffungsplattform – Das Händlerportal für Behörden und Gewerbetreibende

Händler kaufen ihren Waren in der Regel im Großmarkt ein oder werden direkt vom Hersteller beliefert. Alternativ können Gewerbetreibende und Firmen größere Mengen auch über das Internet ordern. Anlaufstelle dafür ist Restposten-Portal B2B-Beschaffungsplattform.de, die sich speziell an Behörden oder Gewerbetreibende richtet, die gezielt Lieferanten für größere Posten und Restposten suchen. Im Gegensatz zum Einkauf beim Großhandel lassen sich hier teilweise bis zu 90 Prozent bei Wareneinkauf sparen.

Foto: © stuartdune - photodune.net
Foto: © stuartdune – photodune.net

Auf dieser Plattform B2B-Beschaffungsplattform.de können sich Firmen, Händler und Behörde, gegen Zahlung einer Jahresgebühr in Höhe von 240,- Euro inkl. MwSt., das sind umgerechnet 20 Euro pro Monat, anmelden, um Zugang den Angeboten und Warengesuchen zu erhalten oder um selbst Waren anzubieten. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate und kann mit einer Frist von 6 Wochen vor Ende der Laufzeit gekündigt werden. Nach der Anmeldung kann man anschließend als registrierten Mitglied von anderen Mitgliedern Waren einkaufen oder selbst anderen Händlern Angebote unterbreiten. Bei Interesse an einem Angebot kann man einfach und unkompliziert mit dem Anbieter in Kontakt treten und das Geschäft zum Abschluss bringen. Egal was und wie viel man kauft, hierfür werden keinen extra Gebühren oder Provisionen berechnet, dies ist bereits mit der Zahlung der Jahresgebühr abgegolten.

Darüber hinaus können Mitglieder auf der Handelsplattform, ohne zusätzliche Kosten, eine unbegrenzte Anzahl an Angeboten und Gesuchen einstellen. Möchte man selber Warenangebote einstellen, so können bis zu 3 Bilder mit hochgeladen werden. Des Weiteren ist auch in Import der Artikel über die angeboten Excel bzw. CSV-Schnittstelle möglich.

Die Vorteile des Restposten-Portal B2B-Beschaffungsplattform.de

Mit rund 4,5 Millionen Besuchern pro Monat, ist das Restposten-Portal sehr stark frequentiert. Täglich werden dort bis zu 5000 neue Restposten eingestellt und die Vielfalt an unterschiedlichen Produkten und Restposten auf der B2B-Beschaffungsplattform, ist riesig. Es gibt aber noch weitere Vorteile die eine Mitgliedschaft bieten soll:

  • Umfangreiche redaktionell gepflegte Lieferanten-Datenbank
  • Artikel inkl. aller Kontaktdaten des Verkäufers
  • Veröffentlichen einer unbegrenzten Anzahl von Angeboten und Gesuchen
  • Bis zu 3 Bilder pro Angebot / Gesuch können hochgeladen werden
  • Sie zahlen keine Angebotsgebühren und Verkaufsprovisionen
  • Artikelimport über unsere Excel bzw. CSV-Schnittstelle für alle ihre Artikel

Produkte und Waren aus allen Bereichen werden auf der B2B-Beschaffungsplattform feil geboten. Angefangen von Unterhaltungselektronik, Software, Mode, Lebensmittel, Beautyprodukte, Schmuck über Fahrzeuge und vieles mehr. Besonders bei Geschäftsauflösungen oder Lagerräumungen können Einkäufer häufig von sehr niedrigen Preisen profitieren, da die Ware schnell verkauft werden muss. Eine wahre Fundgrube für jeden Großhändler.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen