Barcode – das Highlight der Identifikationstechniken

Der Barcode hat sich zum Klassiker in der Identifikationstechnik entwickelt. Schon 1949 wurden erste Versuche unternommen, den Barcode als Technologie einzusetzen und damit bestimmte Daten in binären Symbolen darzustellen. 1974 wurde das erste erste Produkt mit einem Strichcode markiert und auf den Markt gebracht. Seit diesem Zeitpunkt ist der Barcode als optisch lesbare Schrift aus der Wirtschaft nicht mehr wegzudenken und hat sich in viele unterschiedliche Varianten weiter entwickelt.

Was ist ein Barcode genau?

barcodeEin Barcode besteht aus systematisch angeordneten Lücken, Balken oder einem Gitter von Punkten. Mittlerweile existieren mehr als 260 Barcodes, welche nach Menge und Art der Daten, der möglichen Verwendung und nach wirtschaftlicher Branche eingesetzt werden. Um einen Barcode optimal und fehlerlos zu dekodieren, bedarf es einen Barcode Scanner.

Vorteile des Barcodes für die Wirtschaft

Der Barcode ist Teil einer einfachen und vor allen Dingen kostengünstigen Technologie, um Objekte und Waren genau zu identifizieren. Durch die Möglichkeit, sämtliche Daten mit einem Barcode Scanner auslesen zu können, werden in erster Linie Fehler minimiert, wirtschaftliche Prozesse optimiert, sowie hohe Kosten und wertvolle Zeit gespart. Durch die Standardisierung dieser Methode und den flexiblen Einsatz wird der Barcode mittlerweile erfolgreich weltweit eingesetzt. Der gesamte Warenfluss eines Unternehmens kann heute durch den Einsatz dieser Technologie profitieren. Dies beginnt schon innerhalb der Produktion, erstreckt sich über den Wareneingang, wird des Weiteren für das Aus – und Einlagern, die komplette Kommissionierung, sowie auch als Unterstützung für Inventuren genutzt. Auch für den nachfolgenden Transport der Waren ist die Barcode – Technologie mittlerweile Standard. Warenbewegungen oder Chargen können auf diese Weise fehlerfrei erfasst und dokumentiert werden. Die Handhabung eines Barcode Scanners ist relativ einfach. Dies spart einem Unternehmen zudem wertvolle Zeit bei der Einarbeitung der zuständigen Mitarbeiter.

Barcode Scanner – das passende Gerät für alle Bereiche

Je nach Bedarf können Barcodes durch mobile Terminals, per handlichem Barcode Scanner oder stationär und damit vollautomatisch gelesen werden. Ein Barcode Scanner existiert in unterschiedlichen Geräteausführungen.

Dazu zählen:

  • Lesestift
  • Funk – Scanner
  • Durchzugsleser
  • Laser – Scanner
  • CCD – Scanner
  • Camera – Scanner
  • Handy – Scanner

Das Unternehmen „Aisci Ident GmbH“ bietet Komplettlösungen an und setzt dafür den jeweilig individuell passenden Gerätetyp ein. Durch die Kooperation mit namhaften Geräteherstellern ist „Aisci“ in der Lage, neueste Technologie auf das jeweilige Bedürfnis eines Unternehmens abzustimmen und praktisch umzusetzen.

Möglichkeiten der Datenübertragung

Durch USB Schnittstelle: Dies ist eine durchaus verbreitete Art der Datenübertragung. Hierbei muss der Barcode Scanner mit einem Zwischenstecker und in der Regel auch mit einem PC vernetzt werden. Der Vorteil dabei: Eine weitere spezielle Software ist nicht notwendig.

Übertragung per Funk: Über Bluetooth oder Funktechnologie überträgt der Barcode Scanner die Daten des Barcodes. Der dafür notwendige Empfänger ist mit einem PC vernetzt. Er wandelt die empfangenen Daten um und gibt diese an den PC weiter.

Übertragung über eine RS232 Schnittstelle: Diese Form der Datenübertragung kann nur von erfahrenen Anwendern genutzt werden, da hierfür das spezielle Ansprechen und Einrichten der Schnittstelle notwendig ist. Das Unternehmen „Aisci Ident GmbH“ ist auch für diese Form der Datenübertragung professioneller Ansprechpartner und unterstützt ein Unternehmen beim Einrichten und der Anwendung dieser Möglichkeit einer Datenübertragung.

Mehr Informationen zu Identifikationssystemen finden Sie hier!

Quelle: AISCI Ident GmbH

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen