Sommerreifen von Fulda – Qualität die überzeugt

Perfekte Reifen sind einer der wichtigsten Punkte bei einem Fahrzeug. Nur durch eine optimale Straßenhaftung und ideale Profiltiefe kann man dafür sorgen, dass man im Sommer gut unterwegs ist. Selbstverständlich unterscheiden sich die Sommerreifen von den Wintermodellen. Bei Sommerreifen muss man auf die passende Profiltiefe, hohe Qualität und das passendes Modell achten. Gerade Fulda hat sich über die letzten Jahre als Reifenhersteller etabliert und begeistert immer mehr Kunden. Dabei kann man bei Fulda sicher sein, dass man hier Reifen mit Qualität bekommt.

Ein Blick hinter die Kulissen

Autoreifen
Bild: © AnatolyM – photodune.net

Das Unternehmen wurde schon im 19. Jahrhundert von Gustav Becker und Moritz Hasenclever in Fulda gegründet. Zuerst wurden nur verschiedene Gummiwaren hergestellt, doch schon bald hat sich das Unternehmen auch für Reifen interessiert. Die ersten Reifen waren zwar noch nicht für motorisierte Fahrzeuge, dennoch hatten sie schon eine hohe Qualität. 1906 war dann der Produktionsstart für Fahrrad- und Motorradreifen und auch für die ersten motorisierten Fahrzeuge. Heute hat Fulda eine große Auswahl zu bieten und gerade das Angebot an Sommerreifen wird begeistern. Deswegen steht natürlich die Frage im Raum, was Fulda von seinen Konkurrenten unterscheidet?

Die Vorteile von Fulda Sommerreifen

Schon bei der Entwicklung von neuen Reifen macht Fulda keine halben Sachen. Die hohe Qualität und ein perfektes Handling stehen im Mittelpunkt und nur ausgezeichnete Produkte werden an den Kunden weitergeben. Jeder Reifen muss die 50 Prüfkriterien des Herstellers überstehen, bevor dieser in Auftrag geben wird. Darunter fallen solche Punkte wie Handling bei Nässe und Trockenheit, Langlebigkeit, Nassbremsen, Innengeräusche oder auch Bodenhaftung. Somit wird natürlich sicher gestellt, dass sich der Kunde auf die Reifen von Fulda verlassen kann. Allerdings testet Fulda nicht nur hausintern seine Reifen, sondern lässt diese auch von führenden Automobilclubs und -zeitschriften überprüfen. Erst wenn dieses Ergebnis zufriedenstellend ist, kann man die Reifen auch kaufen.

Selbstverständlich spielt dann der Preis eine wichtige Rolle. Es ist natürlich kein Wunder, dass man für Qualität etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Allerdings bedeutet das noch lange nicht, dass die Preise von Fulda überteuert sind. Man bekommt bei diesem Hersteller ein einmaliges Preis-Leistungsverhältnis und das überzeugt viele zukünftige Kunden. Gerade die Sommerreifen sind bei Fulda sehr beliebt, da diese perfekt für gemäßigte Wetterbedingungen gemacht sind. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Sie bieten eine optimale Bodenhaftung und auch ein leichtes Handling. Ebenso verursachen sie nur wenige Geräusche. Trotz all dieser positiven Eigenschaften, sollte darauf geachtet werden, dass die Sommerreifen ungeeignet für Schnee, Eis und kalte Wetterbedingungen sind. Hier kann man dann getrost zu den Winterreifen von Fulda greifen.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen