Kettengehänge von cromox® – Eine Qualitätsmarke der Ketten Wälder GmbH

Die Ketten Wälder GmbH ( www.cromox.eu ) ist ein deutsches Familienunternehmen der dritten Generation und wird auch heute noch von den Inhabern selbst geführt. Mit der hauseigenen Qualitätsmarke cromox® hat sich das Unternehmen zur Aufgabe gemacht, leistungsstarke Edelstahlketten sowie innovative Produkte rund das Thema Ketten und Kettenzubehör von höchster Qualität herzustellen. Ein wichtiger Bestandteil der Produktpalette sind dabei Kettengehänge und Anschlagketten für Anwendungsgebiete aller Art, die insbesondere durch ihre hochwertige Verarbeitung überzeugen.

Anschlagketten und Kettengehänge von cromox®

Kettengehänge werden in erster Linie bei Kränen und weiteren Hebezeugen verwendet, um eine Last mit einem Kranhaken zu verbinden und – falls notwendig – die entstehenden Hubkräfte auf verschiedene Verbindungspunkte aufzuteilen. Dabei besteht das Kettengehänge grundlegend aus einer Anschlagkette, Aufhängeglied, Kettenzubehör und einem Tragfähigkeits-Kennzeichnungsanhänger. Bei dem Aufnehmen von Objekten ist es von großer Notwendigkeit, dass die Last und das Kettengehänge aufeinander abgestimmt sind. Das betrifft, neben der Länge der Anschlagkette und weiterer Kettenstränge, ebenfalls die Endglieder, an denen die Last befestigt wird. Da ein Versagen von Kettengliedern oder Anschlagketten schwer wiegende Folgen haben kann, sind die Konstruktionselemente sowie deren Eigenschaften durch die DIN 5688 eindeutig geregelt.

Selbstverständlich erfüllen alle cromox® Produkte im Katalog die Anforderungen der DIN-Norm und sind darüber hinaus mit der Güteklasse „G6“ ausgezeichnet, was einen hohen Schutz vor Korrosion sowie hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber aggressiven Chemikalien bedeutet. Die hohe Güteklasse macht Ketten Wälder zum Technologieführer im Bereich der nichtrostenden Edelstahlprodukte, deren Produkte des Weiteren durch eine überdurchschnittlich hohe Tragfähigkeit bei niedrigem Gewicht gekennzeichnet sind.

Anschlagkette und Kettengehänge von cromox® richtig konfigurieren

Die Herstellung von Anschlagketten und Zubehör unterliegt zwar strengen Vorschriften, trotzdem ist es dem Anwender – dank eines Baukastensystems – erlaubt, die Kettengehänge an unterschiedliche Situationen eigenhändig anzupassen. Für die Konfiguration ist es wichtig, einen lösbaren Kettenanschluss mit einzuplanen, an dem eine Anschlagkette befestigt wird. Die Kettenanschlüsse sind in mehreren sowie unterschiedlichen Formen erhältlich, die genormt sind und dafür sorgen, dass Anschlagketten nur an die für sie vorgesehenen Positionen wieder angesetzt werden können. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Berechnung der Tragfähigkeit auch bei Veränderungen weiterhin korrekt bleibt.

Die Berechnung der Tragfähigkeit muss mit großer Sorgfalt durchgeführt werden und es werden eine Reihe von Parametern miteinbezogen. Die Firma Ketten Wälder stellt für die Berechnung der Anschlagketten sowie Verbindungsglieder einen umfangreichen Online-Kettenkonfigurator zur Verfügung, der diese Arbeit um ein Vielfaches erleichtert. Dabei wird die Gesamtlast an der jeweiligen Anschlagkette ermittelt und im Anschluss berechnet, wie viele Kettenstränge für das gesamte Kettengehänge notwendig sind. Bei der späteren Konfiguration des Gehänges dürfen die Bauteile ausschließlich in vorgesehener Form verwendet werden.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.