Allnet Handy Flatrates: Den richtigen Tarif finden

Früher wurden sie nur vereinzelt genutzt heute sind sie der Standard: Die Allnet-Flatrates. Die Tarife, mit denen Nutzer auf alle Netze zugreifen können, sind beliebter denn je und mittlerweile für wenig Geld zu bekommen. Bei der Wahl gibt es jedoch ein paar Dinge zu beachten.

Allnet Flats und trotzdem günstig

Bild: © Bloomua – photodune.net
Bild: © Bloomua – photodune.net

Mit dem Smartphone kamen vermehrt auch die Allnet-Flatrates nach Deutschland. Für einen bestimmten Betrag können Nutzer in alle Netze telefonieren und das Internet flexibel nutzen. Die Tarife gibt es mittlerweile schon ab 15 Euro monatlich, wobei es nach oben fast keine Grenzen gibt. Zusätzliche Features wie ein höheres Datenvolumen und zusätzliche Freiminuten treiben den Preis nach oben, haben jedoch auch ihre Vorteile. Zur Flatrate kann man auf Wunsch auch ein neues Smartphone dazu kaufen. Zusatzleistungen wie die Rufnummernmitnahme sind heutzutage Standard und auch die Buchung einer zweiten Flatrate ist zumeist möglich, wobei es hier von Anbieter zu Anbieter Unterschiede gibt.

Die Auswahl an Tarifen ist also groß und die Entscheidung dementsprechend schwer. Mit dem passenden Vergleichsrechner lässt sich jedoch der perfekte Tarif finden.

Den richtigen Tarif finden – aber wie?

Die Zahl der Allnet Handy Flatrates ist groß und auch Vergleichsrechner gibt es wie Sand am Meer. Den günstigsten Tarif findet man jedoch, indem man auf unabhängige Vergleichsportale wie etwa Allnet Flatrate> zurückgreift. Dort finden sich alle Funktionen, die notwendig sind, um die Flatrate zu finden, die auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Neben den wichtigsten Infos wie dem Preis und den Extras werden auch Besonderheiten des jeweiligen Tarifs aufgezeigt. Schließlich sind manche Menschen darauf angewiesen, ihre Rufnummer mitzunehmen oder das Datenvolumen bei Bedarf aufzustocken. Mit dem umfangreichen Vergleichsrechner stehen diese Informationen mit wenigen Klicks zur Verfügung. Den richtigen Allnet-Tarif gefunden, kann die Webseite des Anbieters direkt angeklickt und der Vertrag abgeschlossen werden.
Um die richtige Allnet Flat zu finden, sollte man sich folgende Fragen stellen:

  • Wie oft nutze ich SMS, Telefonie und mobiles Internet?
  • Benötige ich eine zweite Flatrate?
  • Bin ich auf meine alte Nummer angewiesen?
  • Wann möchte ich den Tarif spätestens wechseln?
  • In welcher Region bin ich unterwegs –  Wie ist die Netzabdeckung?

Nach der Beantwortung der Fragen ist es ein Leichtes, den richtigen Tarif zu finden. Gerade bei Allnet-Flats gibt es teilweise große Unterschiede, über die man sich im Vorfeld oftmals gar nicht bewusst ist.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen