Dachpfannenprofil als Trendprodukt

Bislang galten Dachpfannenbleche als eine Gebäudeabdeckung, die nur in skandinavischen Ländern verwendet wurde. Seit einiger Zeit ist jedoch ein zunehmender Trend nach Süden zu beobachten. Inzwischen findet diese Form der Dachbedeckung auch in Deutschland ihre Anhänger. Denn obwohl Blechdachpfannen hierzulande ein relativ neues Produkt sind, haben sich doch bereits viele Dachdecker darüber kundig gemacht und Erfahrung gesammelt. Dachpfannenprofile können inzwischen hierzulande ebenso fachgerecht verarbeitet werden, wie in nördlicheren Gefilden.

Dachpfannenprofile – die günstige Alternative

Warum sich Dachpfannenprofile hierzulande zunehmender Beliebtheit erfreuen, zeigt ein Blick auf die zahlreichen Vorteile, die sich aus der Verwendung von Dachpfannenblechen ergeben. Diese sind sehr einfach zu verarbeiten, was für den Auftraggeber eine große Kostenersparnis bedeutet. Mit wenigen Blechen lässt sich eine größere Dachfläche auf einfache Art und Weise abdecken. Das spart gegenüber der konventionellen Methode erheblich viel Arbeitszeit und Material. Zudem lassen sich bereits Dächer mit geringer Neigung auf diese Weise decken. Hinzu kommt, dass die Blechpfannen über ein im Vergleich zu herkömmlichen Materialien geringes Eigengewicht verfügen. Damit fällt die Belastung der Dachstuhlkonstruktion erheblich geringer aus als dies bei herkömmlichen Methoden der Dachdeckung der Fall ist. Kunden, die sich für ein Dach aus Blechpfannen entschieden haben, wissen darüber hinaus die hohe Belastbarkeit und Unempfindlichkeit des Materials zu schätzen. Bleibt noch zu erwähnen, daas die Bleche ohne größeren Aufwand auf das individuell benötigte Format zugeschnitten werden können. Ein Umstand, der ebenfalls dazu beiträgt, Zeit und Kosten einzusparen.

dachpfannen2Bedenken, dass Dachpfannenbleche ein Gebäude billig aussehen lassen könnten, muss heutzutage niemand mehr haben. Im modernen Kaltverformverfahren hergestellt, sind die Bleche optisch von herkömmlichen Dachpfannen kaum noch zu unterscheiden. Dafür sorgt in RAL-Farben aufgetragene Pulverbeschichtung der Stahlbleche, die dank ihrer Tiefziehfähigkeit nicht abplatzen kann. Zahlreiche Farbvarianten, die zum Teil im Grundpreis enthalten sind, lassen Raum für die Erfüllung individueller Kundenwünsche.

Auf Nordbleche.de finden Interessenten eine ganze Reihe nützlicher Informationen rund um das Dachpfannenprofil. Antworten zu einer ganzen Reihe von gängigen Fragen hierzu wurden in einem speziellen FAQ-Bereich zusammengestellt.

Abhilfe bei Schwitzwasser und Geräuschentwicklung

Gewiss unterscheiden sich die Bleche in mancher Hinsicht von herkömmlichen Dachpfannen aus Ziegel, Beton oder Ton. Keinesfalls verschwiegen werden soll auch der Umstand, dass der Vorzug von Dachpfannenprofilen gegenüber herkömmlichen Methoden nicht nur Vorteile mit sich bringt. Immerhin haben sich Ziegel aus Ton und anderen Materialien nicht ohne Grund so lange behaupten können. Allerdings gibt es einige Tricks, mit denen ein kompetentes Unternehmen wie Nordbleche Abhilfe bei solchen Problemen schaffen kann, die mit Dachpfannenblechen in Verbindung gebracht werden. So lässt sich entstehendem Schwitzwasser mit Antikondensvlies oder der Verwendung von Antikondensat in flüssiger Form entgegentreten. Auch was den beispielsweise durch Regen verursachten Geräuschpegel angeht, kann Nordbleche mit Lösungen aufwarten. So lassen sich Schwingungen dadurch reduzieren, indem die Bleche in regelmäßigen Abständen verschraubt werden. Geräuschminderung lässt sich außerdem dadurch erreichen, dass zusätzlich von unten geschäumte Isopaneelen eingesetzt werden. Dickeres Vlies sorgt für zusätzliche Minimierung des Geräuschpegels.

Bei Nordbleche.de finden Kunden nicht nur das Dachpfannenprofil, das ihren persönlichen Vorstellungen entspricht, sondern auch das passende Zubehör. Bei Bedarf stellt Nordbleche auch ein Komplettpaket, bestehend aus Dichtschrauben, Rundfirsten, Giebelblechen und anderen Komponenten zusammen, die für eine qualitativ hochwertige Verarbeitung gebraucht werden.

Fotos: ©  www.nordbleche.de

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen