Munter durch den Tag – Mit Kaffee mehr Energie bei der Arbeit

Ohne Kaffee durch den Tag? No way! Der Wachmacher gehört einfach zu den Dingen, auf die ich im (Büro-)Alltag am wenigsten verzichten könnte. Vielen Menschen geht es hierzulande wohl ähnlich, denn anders ist es nicht zu erklären, dass Kaffee seit Jahren das Lieblingsgetränk der Deutschen ist. Wenn ich nur daran denke, wie oft mir ein Kaffee aus dem Vollautomat in unserer Firma geholfen hat, Wartezeiten zu überbrücken. Zum Beispiel, wenn der Kopierer wieder einmal besetzt war oder ein Update irgendeines Computerprogramms aufgespielt werden musste.

kaffeetasse-mit-bohnen

Zum Glück fließt aus dem Kaffeeautomat in unserem Betrieb nicht irgendeine dunkle Plörre. Der Chef, selbst Kaffee-Liebhaber, hat nämlich einen Automat von Kaffee Partner aufstellen lassen. Der schenkt neben herkömmlichen Filterkaffee auch Espresso, Latte Macchiato und andere Köstlichkeiten aus. Unser Automat ist sogar mit einem Zusatzmodul zum Vorwärmen der Tassen ausgestattet, damit der Kaffee länger heiß bleibt.

Ebenfalls ein Glücksfall ist, dass der Bohnenbehälter ordentlich groß und somit für reichlich Nachschub gesorgt ist. Und das selbständig ablaufende Reinigungsprogramm sorgt dafür, dass der Kaffee immer frisch schmeckt. Darum, dass mir einmal das nötige Kleingeld für den Automaten fehlt, muss ich mir keine Sorgen machen. Ich besitze nämlich einen sogenannten Drink-Key mit einem aufladbaren Guthaben. Damit kann ich meinen heißgeliebten Latte Macchiato bargeldlos bezahlen kann.

Kaffee Partner zählt laut „Wirtschaftswoche“ zu den fünfzig innovativsten mittelständischen Firmen. Das Unternehmen Kaffee Partner belegt bei der Wahl 2014 einen hervorragenden Achten Platz. Und was die Präsenz von Kaffeevollautomaten in mittelständischen betrieben angeht, so ist Kaffee Partner sogar die Nummer Eins. Der Anbieter stellt seine Automaten auch auf Mietbasis zur Verfügung und bietet einen Rundum-Support. Darüber hinaus besteht neben der obligatorischen Service-Hotline die Option einer Telemetrie-Anbindung, die Ferndiagnosen ermöglicht.

Wer so viel Kaffee trinkt wie ich, sollte eigentlich über das Produkt, das er zu sich nimmt, wenigstens etwas mehr Bescheid wissen. Da trifft es sich gut, dass Kaffee Partner seit Oktober 2014 Besucherführungen anbietet. Mit einem geschichtlichen Überblick, Führung durch das Kaffee-Labor, Multimedia-Shows und abschließender Verkostung. Das klingt ganz nach einem interessanten Ausflug mit Geschmackserlebnis inklusive Lerneffekt.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

2 Kommentare zu Munter durch den Tag – Mit Kaffee mehr Energie bei der Arbeit

  1. Schöner Artikel!
    Einen Kaffee am Morgen, ist bei mir auch immer drin. Dass Kaffee in Deutschland zum Lieblingsgetränk gehört, bestätigen auch die Zahlen einer Studie (2013). Pro Kopf werden im Jahr 165 Liter Kaffee, 140 Liter Wasser und 107 Liter Bier getrunken.
    Ich finde für ein Büro macht das mieten eines Kaffeevollautomaten wirklich Sinn. So hat man nicht die oft sehr hohen Anschaffungskosten und bekommt i.d.R. auch einen Rundumservice für die Maschine. Je nach dem, wie das alles dann vertraglich festgehalten wird. Jedenfalls hat man auch weniger Wartungs/ Instandhaltungsarbeiten zu verrichten. Man muss aber auch bedenken, dass beim mieten auf Dauer gesehen doch höhere Kosten entstehen können und, dass man ggf. auch an lange Vertragslaufzeiten gebunden ist.
    Die Vollautomaten von Kaffee Partner sind echt spitze. Find ich super, dass die Betriebsführungen anbieten. Da werde ich mich mal erkundigen.

    Gruß

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen