Digitales Publizieren mit Issuu.com

Mittlerweile interessieren sich sehr viele Menschen für das elektronische Buch sowie für digitales Publizieren. Alleine in den Großstädten Deutschlands zeigt sich das an vielen, alltäglichen Situationen. Mit Issuu ist digitales Publizieren nicht nur einfach, sondern innerhalb kurzer Zeit möglich.

Ein elektronisches Lesegerät, welches Dir als E-Reader bekannt sein dürfte, wird aktuell immer öfter genutzt, man sieht es an auf Flughäfen oder Bahnhöfen oder öffentlichen Verkehrsmitteln, denn neben Handys, Smartphones und MP3-Playern ist der E-Reader weit verbreitet und wird für digitales Publizieren genutzt.

Digitales Publizieren in Deutschland

e-book-readerMit den Möglichkeiten von issuu ist das digitale Publizieren absolut einfach. Da das E-Book deutschlandweit sehr beliebt ist, wird das Angebot von issuu immer häufiger genutzt. Der Marktanteil elektronischer Bücher steigt weiterhin. Digitales Publizieren mit E-Books vereinfacht vieles, denn die auf diese Weise erstellten Titel können mit wenigen Mausklicks heruntergeladen werden. Geräte mit einer UMTS Schnittstelle ermöglichen auch das mobile Herunterladen von E-Books aus dem Internet.

Digitales Publizieren eröffnet weitere, neue Möglichkeiten, denn es verändern sich nicht nur die Formate, auch die Verfahren unterziehen sich einer Änderung. Mit dem Internet gelingt immer mehr Autoren digitales Publizieren. Auf diese Weise werden Texte ohne einen klassischen Verlag veröffentlicht. In den USA erscheinen pro Jahr bereits zehnmal so viele E-Books durch digitales Publizieren wie in klassischen Verlagen.

Für Dich als deutschen Selbstverleger bieten sich für Deine E-Books auch sehr viele Plattformen an, die digitales Publizieren ermöglichen, wenn Du mit der Hilfe von Issuu digital publizieren möchtest. Es gibt ebenso viele Verlage, welche schon das Internet als Medium zur Auswahl der Manuskripte nutzen. Die Texte werden einfach online eingereicht und von bestimmten Lektoren oder der Autoren-Gemeinschaft bewertet. So werden die Texte ausgewählt, welche dann später als E-Book verlegt werden.

Erfolge mit digitalem Publizieren

Das sogenannte self publishing erleichtert den Weg in die breite Öffentlichkeit und kann auch den Erfolg vergrößern, wenn das Material nicht nur gut ist, sondern auch von vielen Nutzern angenommen wird. Der Autorin E.L. James, welche den Bestseller Autor „50 Shades of Grey“ schrieb, ist auf diese Weise der große Durchbruch gelungen. Wenn Du diese Schwelle erreicht hast, wird es nicht mehr lange dauern, bis Du als erfolgreicher self publisher dank den Möglichkeiten von Issuu (lesenswerter Artikel hierzu: Issuu deutsch – Gratis und für jeden! ) auch einen Vertrag mit einem herkömmlichen Verlag unterschreiben kannst. Wenn Du die Möglichkeiten nutzt, die Dir durch Issuu zur Verfügung gestellt werden, profitierst Du auch von den verkürzten Produktionszeiten der E-Books im Bereich des klassischen Verlagsgeschäfts.

So ist es möglich, dass auch absolute Bestsellertitel wie „50 Shades of Grey“ schon Tage vor der eigentlichen Auslieferung der gedruckten Exemplare als E-Books bereitstehen. Viele Verlage bringen vielversprechende Titel sehr gerne als E-Book vor der Veröffentlichung der gedruckten Bücher in den Handel. Bestimmte Titel werden sogar exklusiv als E-Book publiziert. Neue, reine E-Book Unternehmen sind eine Bereicherung für die Verlagsszene. Es gibt zahlreiche Unternehmen, welche einen ausschließlich digitalen Buchverlag gründen oder zukünftig vorhaben einen solchen Verlag zu gründen.

Dennoch versuchen die vielen, neuen, digitalen Verlage auch beim digitalen Publizieren der Bücher klassische Tugenden zu bewahren. Deshalb ist die Qualitätskontrolle nach wie vor ein wichtiger Bestandteil, sodass nur ästhetisch anspruchsvolle Publikationen herausgebracht werden. Ein Unterschied besteht dennoch, denn die digitalen Publikationen im Internet unterliegen zumindest teilweise anderen Gesetzen. Dies betrifft zum Beispiel die Gestaltung des Covers. Auch die Innengestaltung, das Layout und die Typografie sind wichtig, denn E-Books sollten auf allen herkömmlichen Lesegeräten funktionieren, nicht nur auf einfachen E-Readern, sondern auch auf hochwertigen Geräten mit Retina Display.

Neues Verlegen mit digitalem Publizieren

Aufgrund der Digitalisierung in Kombination mit E-Readern, E-Books und den umfangreichen Möglichkeiten des mobilen Internets wird eine absolut innovative Umgebung für das Verlegen und den Verkauf von Büchern geschaffen. Sie unterscheiden sich strukturell enorm von den Möglichkeiten der klassischen Verlage. Die bisher angewendeten Wertschöpfungsstufen des traditionellen Verlagsmodells, in der Reihenfolge Autor, Verlag, Zwischenbuchhandel und Auslieferung an zahlreiche Buchhändler beinhaltet, werden entweder verkürzt oder fallen komplett weg. Stattdessen treten andere Verfahren in Bezug auf die Manuskriptbewertung- und Auswahl in Erscheinung.

Auch das Marketing und die digitale Auslieferung fallen anders aus, denn das Online Marketing wird über Youtube oder soziale Netzwerke praktiziert. Mehr und mehr Buchinteressenten, welche E-Books lesen, erfahren so direkt im Internet etwas über die Neuerscheinungen und werden schneller darauf aufmerksam. So ist es auch möglich, dass neue Titel sofort heruntergeladen werden und schnell zum Lesen bereitstehen. Das E-Book-Business wird so beschleunigt. Im Bereich des klassischen Verlagswesens oder dem stationären Sortimentsbuchhandels ist das nicht denkbar.

Es ist war nicht davon auszugehen, dass in naher Zukunft alle Leseratten zu E-Book-Lesern werden, denn viele Leser greifen immer noch auf die klassische Art des Lesens zurück. Die parallel bestehenden Möglichkeiten von E-Books und herkömmlichen Büchern überschneiden sich immer noch. Dennoch steigt die Zahl von E-Book-Lesern permanent, denn die neuen Möglichkeiten, die dadurch entstehen vereinfachen vieles und finden deshalb immer mehr Nutzer. Digitales Publizieren mit Issuu kann so einfach sein.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen