Online-Handel: Kauf auf Rechnung bei den Kunden sehr beliebt

Bild: © Bloomua – photodune.net

Wenn es einen Grund gibt, der Kunden daran hindert, in einem bestimmten Online-Shop einzukaufen, obwohl sie dort noch keine schlechten Erfahrungen gemacht haben, ist es die fehlende Option des „Kaufs auf Rechnung“. Hierbei handelt es sich nicht umsonst um die beliebteste Zahlungsart, denn mit ihr ist der Käufer auf der sicheren Seite.

Sicherheit und Vertrauen für den Kunden

Beim Kauf auf Rechnung hat der Kunde die Möglichkeit, die von ihm bestellte Ware in Ruhe zu prüfen, ehe es ans Bezahlen geht. Er läuft auch nicht Gefahr, eine Zahlung an einen unseriösen Anbieter zu tätigen und am Ende mit leeren Händen dazustehen. So gesehen ist die Zahlungsoption des Kaufs auf Rechnung eine Art Gütezeichen für den Anbieter. Er zeigt damit, dass er seiner Kundschaft vertraut und selbst vertrauenswürdig ist. Zugleich schafft er mit Einrichtung dieser Bezahloption die Voraussetzung, dass Kunden von Mitbewerbern, die den Rechnungskauf nicht anbieten, zu ihm wechseln.

Ein weiterer Vorteil, den der Kunde beim Kauf auf Rechnung genießt, ist der Umstand, dass er sensible Datenwie Bankverbindung oder Kreditkartennummern nicht im Netz hinterlegen muss. Damit ist er der Sorge enthoben, dass die Angaben über sein Giro- oder Kreditkartenkonto in falsche Hände, etwa die von Hackern, geraten könnten.

Eine Übersicht von Online-Shops, die den Kauf auf Rechnung anbieten, findet sich auf der Seite kaufen–auf-rechnung.de. Die Händler sind nach Kategorien gelistet, was die die Suche komfortabel gestaltet und schnellen Erfolg verspricht.

Der Kauf auf Rechnung – ein weiterer Pluspunkt für den Online-Handel

Mit dem Kauf auf Rechnung bieten Internet-Shops ihren Kunden einen weiteren Vorteil. Für die verzeichnet der Online-Einkauf ohnehin schon eine Menge Pluspunkte. Sie müssen sich nicht bei Wind und Wetter auf den Weg machen und bekommen die gewünschte Ware direkt ins Haus geliefert. An Ladenöffnungszeiten ist der Konsument von heute im Internet auch nicht gebunden. In den allermeisten Fällen erfährt der Kunde direkt beim Stöbern im Web-Shop, ob der ausgesuchte Artikel sofort verfügbar ist. Vergebliche Einkaufswege gehören für den Web-Shopper damit der Vergangenheit an.

Nicht zuletzt ist er beim Kauf auf Rechnung finanziell flexibel, denn in der Regel kann er sich mit der Überweisung ein bis zwei Wochen Zeit lassen. Eine Frist, die häufig ausreicht, bis das Konto wieder einen Zahlungseingang verzeichnet.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

1 Kommentar zu Online-Handel: Kauf auf Rechnung bei den Kunden sehr beliebt

  1. Ich kaufe auch gerne mal auf Rechnung, ist doch super. Allerdings gibt es nicht mehr viele Shops die anbieten, eventuell mit einer dreisten Klarna und Schufa Prüfung. Sowas unterstütze ich aber nicht .

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen