Warum Social Media Marketing für Unternehmen so wichtig ist

Foto: © roxta - photodune.net

Unternehmen, die heutzutage nicht in den Sozialen Medien vertreten sind, verzichten auf die Möglichkeit, werberelevante Zielgruppen direkt zu erreichen. Darüber hinaus gelten Sie als rückständig – ein Image, das einer Firma nachhaltig schadet. Wer auf die Möglichkeiten, die Social Media Marketing bietet, verzichtet, überlässt das Feld den Mitbewerbern, die sich aufgrund ihrer Aktivität in diesem Bereich zusätzliche Marktanteile sichern können.

Werbung im Netz – viele Kontakte innerhalb kürzester Zeit

Werbung im Netz generiert eine Reichweite, von der Unternehmen noch vor wenigen Jahrzehnten nur träumen konnten. Gleichzeitig können Produkte durch gezielte Kampagnen der anvisierten Käuferschaft ohne größeren Streuverlust bekannt gemacht werden. Was Social Media Marketing darüber hinaus so attraktiv macht, ist der Umstand, dass damit nur geringe Kosten verbunden sind. Über Plattformen wie Facebook, YouTube oder Google Plus können Millionen potentieller Kunden binnen kürzester Zeit erreicht werden. Mehr noch, Unternehmen haben die Möglichkeit sich eine Community aufzubauen, die im günstigsten Fall als Werbeträger für die eigenen Produkte dient. Zugleich erhalten Firmen, die Instrumente des Social Media Marketings aktiv nutzen, über deren Statistikfunktionen werberelevante Informationen.

Inzwischen haben sie einige Firmen etabliert, die auf zielgerichtetes Social Media Marketing, auch „Social Seeding“(engl. to seed = säen) genannt, spezialisiert sind. Eine davon ist die Agentur Venio http://venio.ch/. Bei erfolgreichen Kampagnen ergibt sich ein Dominoeffekt, bei dem Erstkontakte als Multiplikatoren fungieren und die Botschaft des Unternehmens weiter verbreiten. Da die Message vornehmlich positiver Natur ist, vergrößert sich auf diese Weise auch der Sympathiefaktor für das werbende Unternehmen.

Social Media Marketing zur Imagepflege

Keinesfalls zu unterschätzen ist der wertvolle Informationsfluss, der einem Unternehmen zugute kommt, das auf Social Media Marketing setzt. Nachrichten, Meinungen und auch Gerüchte verbreiten sich im World Wide Web binnen weniger Minuten. Traditionellen Medien wie Rundfunk und vor allem der Presse bleibt da häufig nur das Nachsehen. Eine Firma, die hier das Ohr am Puls der Zeit hat, kann rechtzeitig auf Neuigkeiten, die sie betreffen, zeitnah reagieren. Das ist allemal besser, als erst im Nachhinein davon zu erfahren. Insbesondere gilt das für Negativ-Schlagzeilen, wo es für das Ansehen eines Produzenten besonders verheerend ist, wenn er erst geraume Zeit nach Diskussionsbeginn von Mängeln seiner Erzeugnisse erfährt. Schadensbegrenzung ist in solchen Fällen kaum noch möglich.

Der Kunde von heute möchte die Firma, deren Waren er kauft, transparent erleben. Anbieter, die auf dieses Bedürfnis eingehen, werden als offen, kommunikativ und vertrauenswürdig wahrgenommen. Sie sind gegenüber den Unternehmen, die sich Social Media Marketing verschließen, wettbewerbsmäßig eindeutig im Vorteil.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen