Industrial Networking – Cleveres Netzwerkmanagement für mehr Erfolg

Foto: © froxx- photodune.net

Industrial Networking bezeichnet ein weites Feld, das für den Unternehmenserfolg von großer Bedeutung ist. Kostendruck und globaler Wettbewerb zwingen Betriebe nach immer neuen Wegen der Produktivitätsoptimierung zu suchen. Auch vor kleinen und mittelständischen Unternehmen macht die digitale Revolution nicht Halt.

Digitale Revolution stellt neue Herausforderungen

Die Entwicklung bei der Vernetzung elektronischer Komponenten schreitet ständig voran. Betrieben, die hier einen Innovationsvorsprung verzeichnen, eröffnen sich neue Marktchancen und Wettbewerbsvorteile. Gegenwärtig ist der Stand der Technik soweit fortgeschritten, dass Wirtschaftskreise von der Industrie 4.0 sprechen. Im Zeitalter dieser vierten digitalen Revolution sollen Maschinen direkt miteinander kommunizieren und so für eine effizientere Auslastung sowie geringere Produktionsausfälle sorgen. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil für den Wirtschaftsstandort Deutschland, der von einer Erhöhung der Produktivität enorm profitieren würde.

Einwandfrei funktionierende Komponenten gewährleisten schon heute in vielen Betrieben einen weitgehend reibungslosen Produktionsablauf. Steuerungselemente und Schnittstellen übermitteln Daten an verschiedene Abteilungen eines Unternehmens. Diese Erhebungen sind im Rahmen eines Qualitätsmanagements unverzichtbar. Um möglichst umfassende Daten zu erhalten, kommen vermehrt elektronische Sensoren und optimierte Schnittstellen mit hohen Übertragungskapazitäten zum Einsatz.

Für die Mitarbeiter der Betriebe, die sich auf den Weg machen, Teil der Industrie 4.0 zu werden, bedeutet dies neue Anforderungen in Bezug auf ihre Qualifikation. Sie müssen sich mit technischen Neuerungen auseinandersetzen und gegebenenfalls Weiterbildungen absolvieren. Denn eine Folge der digitalen Revolution wird der Wegfall einfach strukturierter Arbeitsplätze sein. Es steht zu erwarten, dass routinemäßige Abläufe als erste durch Automatisierungsprozesse verdrängt werden.

Keine Frage der Betriebsgröße

Bereits heute gibt es international gültige Standards, die einen problemlosen Datenaustausch zwischen global agierenden Unternehmen ermöglichen. Auf diese Weise bleibt Qualitätsmanagement keine Frage nationaler Gegebenheiten. Dabei ist Industrial Networking nicht an eine bestimmte Betriebsgröße gebunden. Auch für kleine und mittelständische Unternehmen gibt es Lösungen, die auf deren Kapazitäten zugeschnitten sind. Passende elektronische Systeme und ein breites Spektrum an Industriematerialien bietet hierfür Lieske-Elektronik zur Online-Bestellung an.

Lieske-Elektronik verfügt über ein umfangreiches Sortiment an PC-Peripherie, Steuerungselementen und anderen elektronischen Bauteilen. Selbst spezielle Teile wie den HP ProCurve Gigabit SX-LC J4858C, Mini-GBIC 1x1000Base-SX-Port von Hewlett Packard sowie Produkte und Lösungen aus den Bereichen Kommunikations- und Infrastrukturnetzwerke vom Unternehmen Black Box sind im Shop im Bereich Industrieelektronik zu finden. Mit Hilfe der Suchfunktion lassen sich benötigte Artikel schnell finden. Kunden, die hier trotzdem nicht fündig werden, haben die Möglichkeit sich an den Beschaffungsservice von Lieske Elektronik zu wenden. Dieser besorgt auch Gebrauchtware und ältere Komponenten, die über den regulären Handel nicht mehr bezogen werden können.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen