Erfolgreiches Affiliate Marketing – Was gehört alles dazu?

Bild: © ileezhun - Fotolia.com

Affiliate Marketing stellt eine bedeutende Komponente im Online Marketing Mix dar. Hierbei handelt es sich für Online Händler und Webseitenbetreiber (wie Blogs, Gutscheinpartner, Preisvergleiche, Bonus-/Cash-Back-Systeme) gleichermaßen um eine lukrative Möglichkeit, im Internet Geld zu verdienen. Die partnerschaftliche Beziehung der beiden Seiten basiert auf einem Provisionsgeschäft, bei dem bei Zielerreichung/Conversion eine Vermittlungsprovision gezahlt wird. Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gilt es für beide Seiten, einige Schritte zu beachten. Der folgende Beitrag legt dar, was beim Affiliate Marketing alles beachtet werden sollte.

Affiliate Netzwerke – Was machen die eigentlich?

Sicher ist es möglich, dass Webseitenbetreiber und Online Shop Direktpartnerschaften eingehen. In der Regel erfolgt die Zusammenarbeit allerdings über spezielle Affiliate Netzwerke. Zu den größten Netzwerken Deutschlands zählen: Affilinet, Belboon, Zanox oder Tradedoubler. In den Netzwerken sind sowohl Webseiteninhaber – im Affiliate Marketing Publisher oder Affiliate genannt – und Werbetreibende (Shop-Betreiber oder Anbieter von Dienstleistungen, etc.) registriert. Letztere werden im Affiliate Marketing als Advertiser oder Merchant bezeichnet.

Affiliate Netzwerke dienen als Vermittler beider Parteien. Advertiser stellen in dem Netzwerk bestimmte Gutscheincodes, Aktionen und Werbemittel zur Verfügung, aus denen sich der Publisher die für ihn passenden heraussuchen kann. Durch die Einbindung der Werbebanner, Textlinks und Codes auf seiner Webseite wird für den Advertiser im Netzwerk nachvollziehbar, von welcher Webseite Kunden auf seinen Shop geleitet wurden. Der Publisher erhält dann die vereinbarte Provision, wenn jemand auf seiner Seite auf die eingebaute Werbung geklickt hat, auf den Shop weitergeleitet wurde und dort einen Kauf oder eine Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer getätigt hat.

Das Affiliate Netzwerk stellt den beiden Vertragspartnern die Technik zur Verfügung und trackt/registriert die jeweiligen Verkäufe/Aktionen und ermittelt die Provisionen.

Die Affiliate Agentur – Der objektive Partner und Kampagnenmanager

Was macht eigentlich eine Affiliate Agentur und wann empfiehlt es sich, eine zu Rate zu ziehen. Bevor man sich für eine Affiliate Agentur entscheidet, sollte man sich darüber informieren, welche Erfahrungen diese in dem speziellen Bereich vorweisen kann. Bestehen Geschäftsbeziehungen zu den einschlägigen Affiliate Netzwerken? Handelt es sich um eine für und von den Netzwerken zertifizierte Agentur?

Vom Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) zertifizierte Affiliate Marketing Agenturen, wie die coupling media GmbH, können dem Advertiser bzw. Merchant eine Full-Service Unterstützung bieten:

  • Affiliate Marketing Setup

Am Anfang der Zusammenarbeit mit einer Full-Service Affiliate Agentur steht das Affiliate Setup.

Je nach Bedarf übernimmt die Agentur auch die grafische Erstellung der Banner und übrigen Werbemittel. Sie setzt für den Kunden die Partnerprogramme in den passenden Netzwerken auf. Der Auswahl der Netzwerke geht eine umfassende Wettbewerbsanalyse voran sowie eine Sichtung der verzeichneten Publisher. Aufgesetzt wird eine den Zielen des Kunden entsprechende Kampagne.

  • Affiliate Marketing Management

Nachdem die Kampagnen laufen, können Sie dem Kunden zur Pflege und Fortsetzung übergeben werden. Advertisern, die über wenig Erfahrung im Affiliate Marketing verfügen, tuen ein Gutes daran, das weitere Management einer Full-Service-Agentur zu übergeben, die den Markt kennt. Diese ermittelt die strategische Ausrichtung und kümmert sich um die fortwährende Optimierung der Kampagnen. Die Auswahl der einzelnen Affiliate Netzwerke und Partnerprogramme erfolgt völlig objektiv. Ein Pluspunkt für die Agentur ist es, wenn dem Kunden ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite gestellt wird, an den er sich direkt bei Fragen oder Kampagnenanpassungen wenden kann. Eine enge Zusammenarbeit fördert die Erfolge.

Fazit

Affiliate Marketing ist ein Baustein im crossmedialen Online Marketing. Um im Affiliate Marketing erfolgreich zu sein, ist es wichtig, den Markt zu kennen. Welche Affiliate Netzwerke arbeiten wie, und wie setzt man Affiliate Programme auf, dass sie den größtmöglichen Profit für einen Shop-Betreiber bzw. einen Advertiser erzielen? Eine am Markt etablierte Affiliate Agentur weiß Antworten auf all die offenen Fragen und greift beim Set-up und dem weiteren Management auf zahlreiche Erfahrungen zurück. Wer dennoch sein Glück alleine versuchen will, sollte engen Kontakt zu den Affiliate Netzwerken suchen. Partnerschaften auf eigene Faust zu suchen ist ein mühsames, eher uneffektives Geschäft.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

1 Kommentar zu Erfolgreiches Affiliate Marketing – Was gehört alles dazu?

  1. Um erfolgreich in dem Affiliate gehört eig. nur eins; professionelles Vorgehen. Sei es nun in der Form der eigenen Webseite oder auch das Auftreten. Zu oft sehe ich Anbieter die denken sie erfolgreich werden durch billige Paint Bilder, die sie in Facebook spammen. Das ist wohl der falsche Weg. Guter Beitrag übrigens

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen