Gold zu Geld machen

Gold gilt nach wie vor als sichere Wertanlage. Seit vielen Jahren kennt sein Kurs, von wenigen Ausnahmen abgesehen, nur einen Weg – den nach oben. In vielen Haushalten findet sich das Edelmetall in der ein oder anderen Form. Dabei kann es sich um Schmuckstücke wie Ringe, Halsketten oder Armreife handeln, aber auch um andere Dinge wie zum Beispiel Zahnkronen. Oft geraten diese Gegenstände lange Zeit in Vergessenheit und werden gar nicht als eine Art eiserne Reserve für Notzeiten angesehen. Möglicherweise rücken sie erst dann wieder ins Bewusstsein, wenn ein finanzieller Engpass aufkommt oder Geld für eine dringende Neuanschaffung benötigt wird.

Altgold bleibt oft ungenutzt

© Coloures-pic - Fotolia.com
© Coloures-pic – Fotolia.com

Mitunter stehen emotionale Bindungen an diese Stücke einer Veräußerung im Wege, besonders wenn es sich um Erbstücke handelt, die sich schon seit Generationen im Familienbesitz befinden. Das ist jedoch nicht immer der Fall. Gerade Dinge wie Zahnersatz enthalten einen hohen Edelmetallanteil, der jedoch nicht genutzt wird, obwohl von einer persönlichen Bindung keine Rede sein kann. So bleiben vielerorts Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro, mitunter auch mehr, ungenutzt liegen, obwohl das Geld sinnvoll angelegt werden könnte.

Gründe, die einer Veräußerung entgegenstehen, sind außer der erwähnten emotionalen Bindung Bedenken, an einen unseriösen Ankäufer zu geraten. Auch schlichte Unkenntnis darüber, wie die eigenen Wertgegenstände an den Mann gebracht können, spielt manchmal eine Rolle. Dabei ist es gar nicht so schwer, einen geeigneten Händler zu finden, zumal der Ankauf von Gold heutzutage ein alltägliches Geschäft geworden ist. Dazu muss man sich nicht einmal zu einem Händler vor Ort begeben, sondern kann die Angelegenheit bequem online abwickeln.

Seriöser Ankauf, zügige Auszahlung

Eine Webseite, über die der Verkauf von Gold getätigt werden kann, ist http://hauptstadtgold.de/. Hierbei handelt es sich um die Web-Präsenz der in Berlin ansässigen Juweliere Göz & Co. Verkäufer von Altgold erhalten von hauptstadtgold.de ein Angebot, das sich am aktuellen Gold-Tagespreis orientiert. Wer damit nicht zufrieden ist, bekommt seine eingesandten Wertgegenstände kostenfrei zurück. Der Händler stellt Gratis-Versandtaschen zur Verfügung, die von denjenigen, die Gold zu verkaufen haben, bei Bedarf angefordert werden können. Wichtig ist Schmuck und andere Gegenstände aus Edelmetall grundsätzlich versichert zu versenden. Hauptstadtgold.de wirbt mit einer zügigen Abwicklung innerhalb von wenigen Tagen. Auf der Webseite des Anbieters befindet sich ein Online-Rechner, über den der zu erwartende Betrag ermittelt werden kann. Hierbei gilt es zu beachten, dass es sich dabei lediglich um Näherungswerte handelt. Von der Feedback-Plattform eKomi erhielt hauptstadtgold.de aufgrund der hohen Zahl positiver Kundenbewertungen das Siegel in Gold.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen