Handy Flatrates: Den besten Tarif finden

Die Vielzahl der Telekommunikationsdienstleister sorgt für Wettbewerb auf dem Mobilfunkmarkt. Davon profitiert der Verbraucher in Form von niedrigen Preisen. Allerdings wird ihm die Wahl des passenden Angebots durch die Menge der Tarife nicht gerade leicht gemacht. Bei rund sechzig Anbietern und jeder Menge Offerten kann man zurecht von einem Tarifdschungel sprechen.

smartphone-weissBei der Wahl seines Tarifs stehen dem Mobilfunkkunden verschiedene Angebotsvarianten zur Verfügung. So steht es ihm frei, sich im Rahmen seines Vertrag über einen längeren Zeitraum an seinen Handyprovider zu binden oder sich doch lieber für eine Pre- oder Postpaid-Variante zu entscheiden. Während die letztgenannten Optionen aufgrund der kurzen Kündigungsfristen ein hohes Maß an Flexibilität bieten, locken viele Langzeitverträge mit günstigen Inklusiv-Paketen für SMS, Telefonie und mobiles Surfen.

Unterschiede bei Flatrates

Mitunter werden Flatrates angeboten, die nicht für alle Bereiche gelten. So kommt es vor, dass eine Telefon-Flatrate nur für Gespräche in bestimmte Netze gilt. Für Anrufe, die woandershin getätigt werden, verlangt der Anbieter unter Umständen saftige Gebühren. Hier gilt es genau zu prüfen, ob es sich bei der angebotenen Flatrate wirklich um eine echte Allnet-Flat handelt. Überhaupt ist es sinnvoll, ein Auge auf die Gebührenstruktur der infrage kommenden Anbieter zu haben. Häufig werden auf den ersten Blick günstige Leistungspakete angeboten. Dafür verlangt der Dienstleister für jede Extra-Leistung einen umso höheren Betrag.

Besonderem Augenmerk sollte auch dem Datenvolumen gelten, das der Mobilfunkanbieter in seinem Tarif bereitstellt. Für Smartphone-Besitzer, die ständig online sind, kann das Überschreiten der Datenmenge ganz schön teuer werden, wenn sie Kontingente hinzu buchen müssen. Das gilt natürlich auch in Bezug auf den SMS-Versand. Wer diesen Kurznachrichtendienst bevorzugt nutzt, greift lieber zu einem Tarif, der eine große Zahl an Frei-SMS enthält.

Ein weiter Punkt, der Beachtung verdient, ist die Netzqualität. Gerade Smartphone-Nutzer, die sich viel im Netz bewegen und größere Datenmengen versenden oder empfangen, sind auf eine schnelle Datenverbindung angewiesen.

Unterschiede bei Vergleichsportalen

Um den optimalen Mobilfunktarif zu finden, empfiehlt es sich im Vorfeld eines Vergleichs genau zu überlegen, welche Leistungen im Wunschtarif des Kunden enthalten sein sollen.
Vergleichsportale wie die Seite handy-flatrates.com können hierbei bei der Suche nach einem geeigneten Handytarif einiges an Hilfestellung leisten. Allerdings gibt es auch hier erhebliche Qualitätsunterschiede. Manche dieser Webseiten begnügen sich damit, die verfügbaren Tarife lediglich aufzulisten. Filterfunktionen zum Eingrenzen der Auswahl sucht der Interessent hier jedoch vergebens. Mochten solche Webseiten den Bedürfnissen der Telefonkunden vor einigen Jahren noch gerecht werden, so ist dies heute nicht mehr der Fall. Eine moderne Vergleichswebseite bietet dem Verbraucher die Möglichkeit, das für ihn passende Mobilfunkangebot anhand leicht zu definierender Parameter innerhalb kurzer Zeit zu ermitteln.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

1 Kommentar zu Handy Flatrates: Den besten Tarif finden

  1. Wichtig finde ich, nicht vor Ort bei einem Händler einen Vertrag abzuschließen. Oft habe ich die Erfahrung gemacht das man über´s Ohr gehauen wird.
    Bei O2 muss man auf einem PAD Unterschreiben. Was man da unterschreibt, weiß man aber nicht.
    Im Internet kann man besser vergleichen und es geht schneller.

    Grüße
    Der Doktor

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen