STI Group: Partner der Marken und Spezialist für Verpackung und Display

Die Situation kommt Ihnen sicher bekannt vor: Sie stehen im Supermarkt in der Kassenschlange und es ist keine Vorwärtsbewegung zu erkennen. Sie fügen sich in Ihr Schicksal, lassen Ihren Blick schweifen – und plötzlich wird Ihre Aufmerksamkeit von dem farbenfrohen POS Display einer bekannten Schokoladenmarke gefesselt. Das sieht ansprechend aus, denken Sie, und als Sie endlich Ihre Waren auf das Band legen, landet dort auch eine Schokoladentafel, die Ihnen die Erinnerung an die Wartezeit versüßt.


Dieses konstruierte Beispiel zeigt vor allem eins: es reicht nicht, gute Produkte herzustellen. Man muss sie auch so präsentieren, dass der Verbraucher sie kauft!

Experte für die Warenpräsentation am Point of Sale (POS) ist die STI Group. Sie gehört zu Europas führenden Anbietern für verkaufsfördernde Displays und intelligente Verpackungen. 15 der 20 international beliebtesten Marken sowie führende Handelskonzerne und Agenturen schätzen die Kreativität und Innovationskraft von der STI Group als Full-Service-Partner.

POS Displays zur Produktinszenierung am POS

Als Partner der Marken entwickelt und produziert die STI Group Zweitplatzierungen, die die Marken ihrer Kunden im Handel inszenieren. Das Produktportfolio reicht von Logistikdisplays, Palettendisplays und Bodenaufstellern aus Wellpappe über Sonderplatzierungen und POS Dekorationen zu bestimmten Anlässen bis zu Langzeitdisplays aus Metall, Kunststoff, Holz oder Metall. Ob temporäre Zweitplatzierung oder Dauerlösung – sie alle dienen zum Aufbau von Markenerlebniswelten im Handel. Sie sorgen dafür, dass Produkte wahrgenommen, neue Produkte eine entsprechende Platzierung erleben oder auch Saisonprodukte für einen begrenzten Zeitraum in Szene gesetzt werden.

Unsere Wahrnehmung wird in hohem Maße durch unsere Sinne beeinflusst. Untersuchungen haben belegt, dass die Wahrscheinlichkeit, am POS aufzufallen, mit der Anzahl der angesprochenen Sinne steigt. Die STI Group verbaut daher in ihren POS Displays Sound-, Licht- und Bewegungselemente. Bei Langzeitdisplays kommen auch digitale Gadgets wie Screens mit Videodauerschleifen oder Gesichtserkennung zum Einsatz.

Welchen Beitrag das POS Display zum Kampagnenerfolg leistet, testet die STI Group mit ihrem innovativen Prognosemodell ROI Light™. ROI Light™ ist ein Pretest-Tool zur Bewertung alternativer Displaykonzepte in einer frühen Design-Phase. Mit dem Feedback der Zielgruppe lassen sich verschiedene Designkonzepte bewerten und das erfolgversprechendste auswählen. Das Prognosemodell zeigt, wie gut verschiedene Display-Arten zu einer Marke passen und wie attraktiv sie empfunden werden, welche Elemente die Blicke der Konsumenten auf sich ziehen und welche Gestaltung die Zielgruppe besonders zum Kauf animiert.

International erfolgreich

Als „Marke des Jahrhunderts“ steht die STI Group für Verpackungen und Displays und kann zudem stolz auf vielfältige Awards sein. Diese reichen vom iF Design Award, über die Auszeichnung für herausragende Flexodruckqualität, den World Star of Packaging Award, den POPAI Award bis hin zur Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland.

Bildquelle: STI Group
Bildquelle: STI Group
Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen