Finanzgeschäft für Einsteiger: Binäre Optionen

Gerade für Einsteiger in Sachen Finanz- und Börsengeschäfte erscheint der Handel mit binären Optionen übersichtlich und unkompliziert. Schließlich handelt es sich dabei um Börsengeschäfte, bei denen Investoren entweder auf steigende oder fallende Kurse setzen.

Finanzgeschäfte mit simplen Regeln

Bild: © copperpipe - photodune.net
Bild: © copperpipe – photodune.net

Binäre Optionen sind somit eine auf zwei Möglichkeiten reduzierte Form des klassischen Börsenhandels. Sie werden bisweilen auch als „digitale Optionen“ bezeichnet, weil es ähnlich wie im digitalen (oder binären) Zahlensystem nur zwei Möglichkeiten gibt: Kurs rauf oder Kurs runter – Eins oder Null. Schließlich müssen sie hier außer der Wahl einer entsprechenden Optionslaufzeit nur die Entscheidung zwischen dem Kauf von Call-Optionen (für voraussichtlich steigende Kurse) oder Put-Optionen (für zu erwartende sinkende Werte) treffen.

Die Optionslaufzeit bezeichnet den Zeitraum, an dessen Ende über Gewinn und Verlust entschieden wird. Die Dauer kann zwischen dreißig Sekunden und einem ganzen Jahr betragen.

Beispiel:

Haben Sie zum Beispiel darauf gesetzt, dass ein Kurs im Verlauf eines Monats steigt und Optionen zum Kurswert von 100,00 Euro erworben, profitieren Sie, wenn der Kurswert nach Ablauf des Optionszeitraums über 100,00 Euro gestiegen ist. Liegt er jedoch darunter, bedeutet das für Sie einen Verlust.

Da sich die Gebühren und Konditionen der Online-Broker, bei denen Sie mit binären Optionen handeln können, teilweise erheblich voneinander unterscheiden, empfiehlt sich ein Vergleich der Anbieter. Einen Überblick über die Anbieter sowie einen Binäre Optionen Broker Vergleich erhalten Sie auf dem Ratgeberportal www.binaerbroker.net.

Demo-Konten erleichtern den Einstieg

Die verständlichen Regeln bieten auch Neueinsteigern einen leichten Zugang zu dieser Art des Börsenhandels. Ein weiterer Vorteil beim Handel mit binären Optionen liegt darin, dass er auch Tradern mit schmalem Budget die Gelegenheit bietet, stattliche Gewinne zu erzielen. Allerdings sollten Sie dabei nicht vergessen, dass dem möglichen Profit ein entsprechendes Verlustrisiko gegenübersteht. Dieses Risiko ist umso größer, je höher der Einsatz und je kürzer die gewählte Laufzeit ist. Zwar gibt es Broker, die eine Verlustbegrenzung anbieten, aber einen hundertprozentigen Schutz bedeutet das nicht.

Neulinge sollten sich erst einmal anhand eines Demo-Kontos mit den Gepflogenheiten des Handels mit binären Optionen ausgiebig vertraut machen. Viele Trading-Plattformen bieten solche Übungskonten an, deren Nutzung oftmals gratis ist.

Viele Plattformen bieten Neukunden einen attraktiven Bonus an. In der Regel handelt es sich dabei um einen Einzahlungsbonus oder andere Vergünstigungen. Doch auch wenn es noch so verlockend klingt, machen Sie die Entscheidung für einen Online Broker nicht vom Bonus abhängig. Auf längere Sicht sind andere Qualitäten einfach wichtiger und mit der richtigen Strategie haben Investoren gute Chancen, ohne viel Risiko eine lukrative Rendite zu erzielen.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

3 Kommentare zu Finanzgeschäft für Einsteiger: Binäre Optionen

  1. Das Traden bzw Handeln mit Aktien ist sowie ein Glücksspiel für Anfänger außer man hat jahrelang Erfahrung damit und kennt sich da gut aus dann kann man damit Gled verdienen. mfg :)

  2. Ganz ehrlich: es läuft doch seit einigen Zeit im TV hoch und runter dieses Thema und es wird das schnelle Geld versprochen. Ich habe zwar so gut wie keine Ahnung von der Materie, aber so leicht wird es mit Sicherheit nicht sein. Man braucht viel Erfahrung und man muss sicherlich auch „Lehrgeld“ zahlen.

  3. Hallo,

    sicherlich sind die Möglichkeiten mit dem binären Geschäft sehr hoch. Doch die Verlustrate dieser Anlageart spricht leider eine ganz andere Sprache. Selbst Versicherer und Banken haben sich hier über Jahre komplett verzockt, weil auch sie nicht wirklich Wissen, wie das System funktioniert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen