Mein Smartphone Tarif wie ich ihn will

congstar geht einen Schritt weiter. Mit dem neuen Tarif „congstar wie ich will“ bietet der Mobilfunkanbieter seinen Kunden die Möglichkeit, sich jeden Monat einen ganz persönlichen Handytarif zusammenzustellen. Mit diesem Angebot bleibt congstar seinem Unternehmensmotto: „Du willst es. Du kriegst es“ auch weiterhin treu. congstar

Für alle congstar Postpaid-Kunden

Der neue „congstar wie ich will“ Tarif kann von allen congstar Postpaid-Kunden genutzt werden. Diese können dank des flexiblen Angebots selbst bestimmen, wie viel Datenvolumen, Gesprächsminuten und SMS sie pro Monat für sich nutzen möchten. je nach Verbrauch werden für die zur Wahl stehenden Einheiten (100, 300 oder 500 Telefonminuten, SMS oder MB) 2,00 Euro, 4,00 Euro oder 8,00 Euro berechnet. Die Varianten sind untereinander kombinierbar, sodass sich jeder Mobilfunknutzer seinen ganz persönlichen Wunschtarif zusammenstellen kann. Insgesamt ergeben die optional nutzbaren Kombinationen mehr als einhundert unterschiedliche Tarifkombinationen. Für nur 5,00 Euro pro Monat können darüber hinaus Datenvolumen und Transfergeschwindigkeit verdoppelt werden. Dann erhöht sich die Übertragungsrate von maximal 7 Mbit/s auf bis zu 14 Mbit/s. Das ist ideal für alle, die das Internet gerne von unterwegs nutzen.

Zusatzoptionen für Viel- und Gelegenheitssurfer

Natürlich kann es vorkommen, dass einmal mehr telefoniert, gesimst oder gesurft wird, als das zu Monatsbeginn gewählte Kontingent hergibt. Deswegen muss aber niemand aufs Telefonieren oder Surfen verzichten. Im Fall der Fälle schlagen überzählige Einheiten mit überaus günstigen neun Cent zu Buche. Mit der SpeedOn-Option können Vielsurfer außerdem zusätzliches Datenvolumen kaufen. Für 2,00 Euro gibt es bis Monatsende zusätzliche 100 MB Highspeed-Volumen für den Datentransfer. Wer nur gelegentlich mobil surft, kann sich für die Surf Tagesflat entscheiden. In diesem Fall stehen ihm für vierundzwanzig Stunden 200 MB Datenvolumen bei einer Übertragungsgeschwindigkeit von 7 Mbit/s zur Verfügung. Der Preis hierfür beträgt nur einen Euro.

Die Höhe der für den „congstar wie ich will“ Tarif einmalig zu zahlenden Einrichtungsgebühr richtet sich nach der vereinbarten Mindestvertragslaufzeit, wobei bei einer Laufzeit von vierundzwanzig Monaten zehn Euro und bei optionaler monatlicher Kündigungsfrist dreißig Euro anfallen. Falls keine Kündigung bzw. Änderung der zuvor gewählten Konditionen erfolgt, verlängert sich die Laufzeit zu den bislang gewählten Bedingungen um einen weiteren Kalendermonat. Die Wahl des individuellen Tarifs kann entweder über die unter Android und iOS lauffähige congstar-App erfolgen oder mit Hilfe der entsprechenden Schieberegler auf der Anbieter-Homepage durchgeführt werden.

Mit congstar wie ich will reagiert congstar auf die wachsende Nachfrage der Mobilfunknutzer nach größtmöglicher Flexibilität und Kostentransparenz. Damit festigt der Anbieter seinen Ruf als kundenfreundliches Unternehmen mit großer Innovationskraft.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen