Produktiver arbeiten mit Microsoft Dynamics NAV

Foto: © dooder – photodune.net

Qualitätsmanagement und Produktivitätssteigerung sind Herausforderungen, mit denen es im Wettbewerb stehende Unternehmen ständig zu tun haben. Zu einer erfolgreichen Prozessoptimierung gehört auch eine sinnvolle Materialplanung, die eine effiziente Vorratshaltung gewährleistet. Mit Microsoft Dynamics NAV steht den Anwendern ein wirksames Instrument zur Verfügung, das es ermöglicht, vorhandene Kapazitäten optimal zu nutzen.

Spürbare Verbesserung innerbetrieblicher Kommunikation

Die Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV bietet eine Reihe von Funktionen, die Prozessabläufe und interne Kommunikation spürbar verbessern. Gemeinsam mit Office 365 hilft Microsoft Dynamics NAV Lieferanten und Lagerbestände effektiv zu verwalten und zuverlässige Prognosen über Fertigungs- und Lieferzeiten zu erstellen. So lassen sich im Bereich Marketing und Vertrieb Kampagnen und Verkaufschancen zu steuern, und Kontakte und Serviceverträge zu verwalten. Analysen in Echtzeit durchzuführen, um Kennzahlen zu überwachen und bessere Entscheidungen zu treffen.

Wegen ihrer im Vergleich zu großen Unternehmen recht dünnen Personaldecke tun sich mitunter gerade kleine und mittlere Betriebe schwer, Maßnahmen zur Verbesserung von Produktqualität und Service adäquat umzusetzen. Firmen wie NAVESKA bieten dieser Zielgruppe leistungsstarke Lösungen zur Erhöhung von Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität. Die von NEVESKA entwickelten Lösungen wurden speziell für Produktions- und Handelsunternehmen entwickelt und können sowohl im Paket als auch in Form von Einzelmodulen erworben werden. Die Programme zeichnen sich durch ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit und Pragmatismus in Bezug auf Planung und Steuerung von Produktionsabläufen aus.

Für unterschiedliche Branchen geeignet

Microsoft Dynamics NAV lässt sich ohne weiteres den Bedürfnissen unterschiedlicher Branchen anpassen. Firmen im Groß- und Einzelhandel profitieren davon ebenso wie industrielle Fertigungsbetriebe oder öffentliche Verwaltungen. Eine der großen Vorteile, die Microsoft Dynamics NAV zu bieten hat, ist, dass es sich ohne großen Aufwand in bestehende System einbinden lässt.

Microsoft Dynamics NAV läuft auch auf mobilen Computern und erlaubt die Nutzung seiner Funktionen via Cloud. Damit bietet es dem Anwender jede Menge Bewegungsfreiheit, da dieser beim Zugriff auf aktuelle Informationen nicht auf seinen stationären PC im Büro angewiesen ist. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn die vom System erfassten Daten bei Besprechungen vor Ort, etwa in der Fertigungshalle oder einer auswärts gelegenen Filiale, benötigt werden.

Fazit: Microsoft Dynamics NAV stellt für alle Abteilungen eines Unternehmens ein kraftvolles Instrument zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit dar. In Kombination mit Office 365 sorgt diese Software-Lösung für eine lückenlose Kommunikationskette zwischen Verwaltung und Produktion, was allen Betriebsebenen zugute kommt.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen