Chiptuning – mehr Leistung, geringerer Verbrauch

Bild: © pdguy - photodune.net

Chiptuning ist bei vielen Autoliebhabern beliebt, die aus ihrem PKW mehr Leistung herausholen möchten. Die gängige Methode ist, die ab Werk voreingestellten Werte elektronisch zu verändern, unter anderem zu dem Zweck, eine höhere Drehzahl des Motors zu erreichen. Beim Chiptuning geht es jedoch nicht allein darum, den Motor zu tunen, sondern seine Leistung möglichst effektiv zu nutzen. 

Es geht also  darum die Leistung des Motors zu steigern, ohne dass einer leistungsstärkerer Motor oder neues Fahrzeug gekauft werden muss. Der größte Vorteil ist also, dass man mit wenigen Kosten und geringem Aufwand eine Leistungssteigerung des Motors erreichen kann. Doch nicht nur dass, ein geringerer Spritverbrauch ist ein weiterer Effekt, der auf erfolgreiches Chiptuning zurückzuführen ist.

Nicht alle Möglichkeiten ausreizen

Da Motor und andere Fahrzeugteile einer höheren Belastung ausgesetzt sind, ist es nicht ratsam das Tunen bis zur Grenze dessen, was möglich ist, auszureizen. Vielmehr gilt es, das Optimum an Leistungssteigerung bei gleichzeitigem Erhalt der Fahrzeug-Lebensdauer zu finden. Was diesen Punkt anbelangt, vertritt die Tuningkit GmbH & Co. KG in einer auf ihrer Homepage www.tuningkit.de abgegebenen Erklärung eine klare Position:

„Wir übertreiben nicht beim Tuning und gehen an die Grenze des Sinnvollen, aber nicht über die Grenze des maximal technisch Machbaren. Dies gibt Ihnen die Sicherheit, dass die Motorlebensdauer gleich bleibt wie im Serienzustand und Fahrspaß garantiert ist.“

Die in Göppingen ansässige Tuningkit Technologies GmbH & Co. KG bietet eine Reihe von Tuningkits für Diesel und Benziner an. Die angebotenen Tuningkits bringen bis zu 30% mehr Leistung und bis zu 25% mehr Drehmoment. Die genaue Leistungssteigerung unterscheidet sich vom jeweiligen Fahrzeug- und Motortyp. Die Tuningkits lassen schnell einbauen, denn es wird kein spezielles Werkzeug benötigt. Das Tuningkit wird einfach im Motorraum angesteckt.  Bei Bedarf kann das Tuningkit auch einfach wieder entfernt werden. Es hinterlässt keinerlei Rückstände in der Herstellersoftware oder im Motorraum.

Hier finden Kunden auch Unterstützung, wenn Sie Tipps, den Einbau betreffend, benötigen oder allgemeine Fragen zum Thema haben. Nach eigenen Angaben zählt Tuningkit Technologie bereits mehr als 30.000 zufriedene Kunden. Dafür gibt es gute Gründe, denn der Anbieter arbeitet grundsätzlich nur mit TÜV-zertifizierten Betrieben zusammen und arbeitet ausschließlich mit in Deutschland produzierten Bauteilen. Darüber hinaus gewährt Tuningkit seinen Kunden eine kostenlose Motorgarantie mit einer Laufzeit von einem Jahr. Während dieser Frist kommt der Anbieter für garantiebedingte Schadensfälle in Höhe von bis 5.000 Euro (ohne Selbstbeteiligung) auf.

Änderungen unbedingt offiziell bescheinigen lassen

Wer die werksmäßigen Parameter und damit die Fahrzeugleistung verändert, muss sich die neuen Werte vom TÜV oder der DEKRA bescheinigen lassen. Wird das versäumt, kann dies ernste Konsequenzen mit sich bringen. Zudem erlischt möglicherweise der KFZ-Versicherungsschutz, was für den Halter schlimmstenfalls den Ruin bedeutet, wenn andere zu Schaden kommen. Daher sollte man das Chiptuning seiner KFZ-Versicherung melden. Erfahrungsgemäß lassen jedoch viele Versicherungen das Tuning problemlos eintragen.

Bei Neuwagen ist sofortiges Chiptuning übrigens nicht zu empfehlen, da im Allgemeinen die Herstellergarantie verwirkt ist, sobald Veränderungen an den Motoreinstellungen des Fahrzeugs vorgenommen werden.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen