Predictive Analytics – Vorausschauende Analysen

Bild: © Pressmaster - photodune.net

Entwicklungen voraussehen um mit einer angemessenen Strategie reagieren zu können, verschafft Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile. Mit Prognose-Modellen wie Predictive Analytics versuchen sich Analysten in einer modernen Variante des antiken Mysterienorakels. Allerdings stützen sie ihre Vorhersagen heutzutage auf eine Vielzahl real existierender Kennzahlen.

Predictive Analytics erfährt als Prognose-Modell seit Jahren eine zunehmende Verbreitung in vielen Branchen. Hätte es dieses Instrument schon früher gegeben, so die Meinung einiger Experten, wäre uns die Finanzkrise von 2008 mit ihren Folgen wahrscheinlich erspart geblieben. Sicher ist immerhin, dass Predictive Analytics immer mehr Bereiche unseres Lebens umfassen. Polizeibehörden in den USA nutzen mittlerweile solche Systeme, um bereits im Vorfeld zu erwartender Gewalttaten verstärkte Präsenz ihrer Einsatzkräfte an den genannten Orten zu zeigen. Dabei stützt sich das Berechnungssystem auf eine Vielzahl von Daten, die unter anderem auch die aktuelle Wetterlage berücksichtigt.

Vielfältiger Nutzen für Unternehmen

Für Unternehmen liegt der Nutzen von Predictive Analytics unter anderem darin, anfallende Auftragsspitzen rechtzeitig zu erkennen und angemessen darauf reagieren zu können. Das gilt natürlich auch für den umgekehrten Fall eines Auftragseinbruchs. Predictive Analytics liefert auch Erkenntnisse darüber, was Interessenten letztlich zu Käufern macht, die tatsächlich bereits sind, ihr Geld für ein bestimmtes Produkt auszugeben. Im Grunde geht es auch beim Einsatz von Predictive Analytics stets darum, das eigene Unternehmen im Wettbewerb weiter nach vorn zu bringen. Dabei liefern die erhobenen Daten und verfügbaren Fakten die Grundlage für richtungsweisende Entscheidungen.

Daten sammeln reicht nicht

Der Umgang mit Predictive Analytics erfordert mathematisches Verständnis und fundierte Kenntnisse hinsichtlich der Auswertung von Statistiken. Zwar gibt es inzwischen eine Reihe von Softwarelösungen, die ständig verbessert werden, doch zumindest zum jetzigen Zeitpunkt erfordert der Umfang mit ihnen ein gewisses Maß an Qualifikation. Schließlich ist es nicht damit getan, möglichst viele Daten zu sammeln. Vielmehr geht es darum, die tatsächlich relevanten Informationen herauszufiltern und für das eigene Unternehmen zu nutzen.

Die von Dr. Parsis Dastani gegründete Dastani Consulting GmbH gilt als eine der führenden Unternehmensberatungsfirmen im Bereich Predictive Analytics. Die Kernkompetenz dieser Consultingfirma liegt in der Verbesserung der sogenannten „Business Intelligence“, der unabdingbaren Voraussetzung dafür, intelligente Geschäftsentscheidungen zu fällen. Zu den Kunden der Dastani Consulting GmbH zählen viele weltweit führende Unternehmen. Dr. Dastani studiere Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim. In seiner Doktorarbeit behandelte er das Thema Customer Relationship Management, kurz CRM. Einen weiteren Teil seiner wissenschftlichen Arbeit widmete er den sich in Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz bietenden Möglichkeiten im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen