Online-Marketing für Handwerker

Bild: © kadmy - photodune.net

Keine Branche kann und sollte auf die Nutzung des Internets verzichten. Das gilt auch für das Handwerk. Zwar scheint das weltweite Netz auf den ersten Blick vornehmlich Finanzdienstleistern und im Bereich E-Commerce aktiven Unternehmen von Nutzen zu sein, doch als Mittel zur Kundenakquise ist das WWW auch für Handwerksbetriebe längst kein Neuland mehr.

Sichtbares Zeichen der Internetpräsenz eines Betriebs ist die eigene Homepage. Sie bildet die Anlaufstelle für Geschäftspartner und Interessenten, die online auf der Suche nach einem Handwerker sind. Viele Kunden informieren sich über infrage kommende Dienstleister, indem sie zunächst deren Webseite aufsuchen. Hier zeigt sich, dass viele Handwerksbetriebe das Internet noch viel zu wenig als Marketinginstrument nutzen, da entweder keine Webseite existiert oder diese nur wenige Informationen bietet.

Der Gestaltung einer Homepage gebührt daher besondere Sorgfalt. Ein ansprechendes Design ist ebenso vonnöten wie ein aussagekräftiger Inhalt, der Besucher der Webseite mit für sie hilfreichen Informationen versorgt. Seriosität ist ein Schlüsselbegriff, der Unternehmen gerade bei Online-Kunden einen Wettbewerbsvorsprung verschafft. Vom Gebrauch marktschreierischer Superlative ist bei der Eigendarstellung daher abzusehen. Hilfreich sind dagegen Gütesiegel und Zertifikate anerkannter unabhängiger Institutionen. Auch die Erwähnung guter Platzierungen bei Vergleichstests wirft ein gutes Licht auf den Betrieb.

Mehrwert bieten und aktiv werden

Nun kann die Unternehmenshomepage noch so schön aussehen und das Angebot noch so attraktiv sein. Das hilft alles nichts, wenn die Seite im Netz unsichtbar bleibt. Der nächste Schritt muss daher sein, die Webseite bekannt zu machen und im Suchmaschinenranking nach vorn zu bringen. Eine erste Maßnahme ist, die Adresse der Homepage, die sogenannte URL, den Adressangaben auf Visitenkarten und Briefköpfen hinzuzufügen. Um eine Firmenseite dauerhaft auf den vorderen Seiten der relevanten Suchmaschinen zu platzieren, braucht es jedoch weitere Aktivitäten. Sich in einschlägigen Foren mit qualifizierten Fachbeiträgen zu beteiligen oder auf Social Media Plattformen wie Facebook, YouTube oder Twitter zu präsentieren, sind Möglichkeiten, das eigne Unternehmen im Internet bekannter zu machen.

online-marketing

Hilfreich ist auch die Integration eines Blogs in die eigene Homepage, der die Leser mit handwerklichen Tipps versorgt. Blogs, die regelmäßig gute Inhalte (Content) mit echtem Mehrwert bieten, werden auf Dauer Besucher anlocken und so die Homepage im Suchmaschinenranking nach vorn bringen. Ein gut geführter Blog ist zudem ein gangbarer Weg, vom sogenannten „Viralen Marketing“ zu profitieren. Diese wohl effektivste Form der Werbung entspricht der Mund-zu-Mund Propaganda.

Im Netz sichtbar bleiben

Die eigene Homepage möglichst auf der ersten Seite der Suchmaschinenergebnisse zu halten, ist gerade für Handwerksfirmen von Bedeutung. Interessenten, die sich über ein Thema informieren möchten oder ein geeignetes Unternehmen suchen, beschränken sich in der Regel auf die Resultate der ersten beiden Seiden.

Ein Handwerksbetrieb, der im Ranking erst ab der achten Seite auftaucht, bleibt im Netz unsichtbar. Es dauert allerdings seine Zeit, bis die optimierenden Maßnahmen Früchte tragen. Suchmaschinenoptimierung, auch als SEO bekannt, lässt sich nicht von heute auf morgen bewerkstelligen. Oft zeigen sich sichtbare Ergebnisse erst nach mehreren Monaten oder einem Jahr.

Überlassen Sie also in Zukunft nichts mehr dem Zufall und werden sie aktiv! Das Internet ist die ideale Quelle für viele neue Kundenanfragen. Man muss nur wissen, wie man Internet-Marketing auf der eigenen Website richtig einsetzt. Auf www.contorion.de gibt es übrigens zu dem Thema Online-Marketing für Handwerker ein kostenloses E-Book zum Download. Es richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Handwerksbetriebe, die sich und ihr Unternehmen aktiv im Netz präsentieren möchten. So erhalten Sie Infos darüber, wie Sie eine erfolgreiche, betriebliche Internetpräsenz aufbauen und von Ihren Kunden gefunden werden können.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen