Quadrocopter – Was ist dran an dem Hype? Unser großer Ratgeber

Flying drone in action
© tostphoto - Fotolia.com

Das Flugzeug mit vier Propellern dreht eine Runde um das Flugfeld und staunende Blicke sind nach oben gerichtet. Der Pilot steuert mit einem Stick alle Funktionen und beobachtet dabei seine Drohne. Sanft landet das Fluggerät neben ihm und der Pilot steckt ein USB-Kabel an die Kamera seines Quadrocopters. Wenig später wird das Video auf dem Tablet für alle Interessierten zum Magneten.


Was macht die Faszination aus, Pilot eines Quadrocopters zu sein?
Hier der Versuch einer Klärung:

Wie mit einem Zauberstab

Die Möglichkeit, Dinge nur mit dem Willen und einem Fingerzeig zu bewegen, kannten schon die Zauberer des Mittelalters. Die Fernsteuerung des Informationszeitalters macht diese Möglichkeit für alle zugänglich. Mit dem Stick, Druckknöpfen und Schiebereglern lassen sich alle Flugmanöver ansteuern. Dabei kommt es nicht immer auf die Reichweite an, die die Drohne erreichen kann. Im engeren Umfeld draußen im Garten lassen sich Flugmanöver durchführen, die erstaunlicher nicht sein können: Starts, Abtasten der Hausmauer, Besuch des Vogelnests unterm Dach, die Achterschleife um die beiden Obstbäume, die punktgenaue Landung zwischen den Getränken am Tisch oder die Lauerstellung am Postkasten oder wenn die Müllabfuhr kommt, zählen zu den beliebtesten Spielchen der Hobbypiloten.

Gewichtsklassen

Für den Sportler unter den Piloten sind die Stellung und die Anzahl der Antriebe wichtig, welche Manöver er fliegen kann, welche Reichweite sein Flugzeug hat und wie schnell es ist. Das Herz jedes Flugbegeisterten schlägt höher, wenn der Quadrocopter höher steigt, scheinbar abstürzt und in sicherer Höhe plötzlich zum Stehen kommt. Kleine wie große Geräte widerstehen dem Wind, bei Sturm ist vom Gebrauch abzuraten.

Die Quadrocoptersteuerung lässt sich leicht erlernen und das Gerät stellt punkto Eigengewicht und Leistung eine optimale Kombination dar: schnell, wendig und leicht. Genauere Angaben geben die Seiten quadrocopter-ratgeber.de. An Fluggeräten, die Handflächen groß sind und im Indoor-Bereich verwendet werden können bis Jumbos, die gerade einmal in den Kofferraum passen, sind für jeden Geschmack und jede Geldbörse welche zu finden. Das Design reicht vom allseits mit Sicherheitsbügeln geschützten Objekt bis zur puristischen Notwendigkeit: Batteriegehäuse mit Elektronik, vier Arme, vier Elektromotoren, vier Propeller.

Faszination der fliegenden Kamera

Neben den Sportgeräten erfreuen sich Quadrocopter mit Kameras immer größter Beliebtheit. Einerseits sind die Rotoren etwas größer, andererseits werden die Kameras trotz höherer Auflösung und zusätzlicher Funktionen immer leichter.

Fotos und Videos

Die Aufzeichnungen des Fluges und die Dokumentation des Fluggeschehens zählen zu den aufregendsten Begleiterscheinungen der Faszination Quadrocopter. Nach dem Flug wird analysiert und diskutiert, gelacht und gestaunt ob der gelungenen Schnappschüsse. Der Datenspeicher lässt sich entnehmen oder seine Inhalte mittels USB-Anschluss überspielen.

Aufzeichnungen in Echtzeit

Eine ganz andere Art der Steuerung des Quadrocopters steht mit der Verbindung zum iPhone oder zum Tablet zur Verfügung. Der Blick ist nicht mehr auf das Flugzeug gerichtet, dessen Umgebung gecheckt wird, sondern konzentriert sich auf den Bildschirm. Der Pilot sieht mit dem Auge der Kamera, wo er fliegt, und steuert sein Flugzeug mittels Touchscreen. Entsprechende Beschreibungen finden sich auf: quadrocopter-ratgeber.de

Sicherheitsbestimmungen

Als Spielzeug klassifiziert ist vieles erlaubt, sofern Menschen nicht gefährdet werden und die Aufnahmen privat bleiben und nicht veröffentlicht werden. Flugzeuge müssen immer in Sichtweite bleiben und dürfen nicht über Menschenansammlungen geführt werden. Stärkere Fluggeräte (Höhe, Weite, Tragkraft) bedürfen außerdem einer Fluggenehmigung, die für kleinere von der Flugsicherung pauschal ausgegeben wurden.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen